Advertisement
Dienstag, 22.10.2019 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Hohensteiner Jahrmarkt

Hohensteiner JahrmarktJahrmarktliches Treiben erlebten am 28. und 29. September die Besucher der Hohenstein-Ernstthaler Innenstadt. Es fand zum 21. Mal der Hohensteiner Jahrmarkt statt. Die Gewerbetreibenden und Händler lockten mit verschiedenen Aktionen, außerdem gab es an dem Wochenende Rabatte. Vereine nutzten die Möglichkeit, sich vorzustellen und auf Veranstaltungen hinzuweisen. Wie der Karnevalsclub Rot-Weiß-Hohenstein-Ernstthal, der in diesem Jahr in die 45. Saison startet. Mit Geschicklichkeitsübungen verschiedenster Art wurden die Jahrmarktbesucher auf die närrische Zeit eingestimmt - die nächste Saison startet am 11.11. 11 Uhr 11 mit der Rathaus-Machtübernahme. Kein Fasching, sondern mittelalterliches Leben, gab es wieder im Stadtgarten. Die Ritterschaft zu Hohenstein hatte hier die Zelte aufgeschlagen, um mit den Besuchern ihre Spielchen zu treiben. Wer wollte, durfte seine handwerkliche Begabung zur Schau stellen. Auch das Musikprogramm fehlte nicht. Nicht nur auf der Bühne, sondern auch auf den Straßen der Innenstadt waren Musiker unterwegs, um für Unterhaltung zu sorgen. So die berühmte Dixieland-Band „New Meadows“.