Advertisement
Dienstag, 22.10.2019 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
7. Racket-Marathon in Chemnitz

7. Racket-Marathon in ChemnitzIm Chemnitzer Sportcenter am Stadtpark fand am 5. Oktober der 7. Racket-Marathon statt. Schläger ist nicht gleich Schläger und Ball nicht gleich Ball. Was mancher Teilnehmer mit links handhabte, war für manchen anderen eine große Herausforderung. Die Sportler kamen nicht nur aus der Region um Chemnitz. Teilnehmen kann jeder der Freude an Racket-Sportarten hat, auch wenn er oder sie sonst anders sportlich unterwegs ist. In diesem Jahr wurden 24 Teilnehmer gezählt – 20 Männer und vier Frauen. Morgens 10 Uhr mit dem Wettkampf begonnen, standen gegen Mitternacht die Sieger fest. Der Vorjahressieger Sönke Kaatz, der mit der Sportart Cross-Minton schon Vize-Europameister im Einzel und Weltmeister im Doppel wurde. setzte sich im Finale gegen Christian Matthes durch. André Orgis vom Chemnitzer Ricochetclub belegte Rang 3. Seine Teamkollegin Bianca Zabelt setzte sich bei den Frauen durch.