Advertisement
Sonntag, 26.01.2020 (03.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Peniger Verein für volkskünstlerische Heimarbeit stellt aus

Peniger Verein für volkskünstlerische HeimarbeitIm Peniger Rathaussaal sind bis 1. Dezember Kunstwerke zu sehen – gefertigt von Mitgliedern des Peniger Vereins für volkskünstlerische Heimarbeit. Die Besucher erwartet ein bunter Mix der volkskünstlerischen Heimarbeit über eine Zeitspanne von 105 Jahren. Die Mitglieder des Vereins sind kein Volkskunstprofis, ihre Kunstwerke entstehen in der Freizeit, viele bei den Vereinszusammenkünften. Dass es Spaß macht, sieht man den Ausstellungsstücken an. Damit der Verein noch weitere Jubiläen feiern kann, wird kräftig an der Zukunft gearbeitet, heißt Nachwuchsgewinnung. Doch nicht nur die Jüngeren sind im Verein willkommen. Wer Lust darauf hat, volkskünstlerische Heimarbeit zu fertigen, soll einfach vorbeikommen. Der Verein trifft sich jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr. Kontakt kann man ebenfalls beim Besuch der Ausstellung aufnehmen.