Advertisement
Sonntag, 26.01.2020 (03.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Obere Hauptstraße in Hartmannsdorf wieder befahrbar

Obere Hauptstraße in Hartmannsdorf wieder befahrbarVon Kändler kommend, kann man nun wieder über die Obere Hauptstraße nach Hartmannsdorf fahren. Die Straßenbaumaßnahme wurde abgeschlossen und der fertiggestellte Bauabschnitt am 12. Dezember für den Verkehr freigegeben. Im August beschloss der Gemeinderat Hartmannsdorf die Vergabe der Bauleistung „Grundhafter Ausbau“ zu Kosten in Höhe von rund 341.000 Euro. Mit dem Bau blieb man im Zeitplan. Kosten wird die Baumaßnahme letztendlich 525.000 Euro. Mehrkosten entstanden unter anderem, weil Abwasserkanäle anders als geplant verlegt und zusätzlich Einläufe für Oberflächenwasser gebaut wurden. Die sollen Überschwemmungen der Häuser verhindern. Ein großer Batzen der Kosten, nämlich 408.000 Euro, werden aus dem Fördertopf bezahlt. Im Zuge der Straßenbauarbeiten wurden durch die Antennengemeinschaft Kabel für Rundfunk- und Fernsehempfang sowie für Internet und Telefon verlegt. Interessenten können jetzt in dem Gebiet Internet mit 128 MBit/Sekunde und die anderen Leistungen buchen und natürlich auch das Lokalfernsehen empfangen.