Advertisement
Montag, 24.02.2020 (08.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Frankenberg ist jetzt Mitglied im Tourismusverband Erzgebirge

Tourismusverband ErzgebirgeFrankenbergs Bürgermeister Thomas Firmenich unterzeichnete am 28. Februar eine Beitrittserklärung. Mit der ist seine Stadt nun neues Mitglied im Tourismusverband Erzgebirge. Auch eine Auswirkung der Landesgartenschau, die Frankenberg 2019 ausrichtete. Vieles, was für die Landesgartenschau errichtet wurde, bleibt für die Zukunft erhalten. So die Blumenhalle, die Domizil für das Museum Zeitwerkstatt wird. Mit dem möchte sich Frankenberg im Tourismusverband Erzgebirge einbringen. Die Vorstellungen von Frankenberg kommen in dem Verband gut an. In Frankenberg hat man nicht erst seit der Landesgartenschau viel zu bieten. In den vergangenen 15 Jahren entstand so manche kulturelle Einrichtung. Frankenberg gehört mit seiner Beitrittserklärung nun zu einem Verband mit über 350 Mitgliedern – die Mitglieder sind Städte, Gemeinden, Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie verschiedene Unternehmen.