Advertisement
Freitag, 14.08.2020 (32.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Bürgerstiftung Limbach-Oberfrohna will schnell und unbürokratisch helfen

Bürgerstiftung Limbach-Oberfrohna will schnell und unbürokratisch helfenWie die Stadt Limbach-Oberfrohna auf ihrer Web-Seite mitteilte, möchte die Bürgerstiftung Limbach-Oberfrohna schnell und unbürokratisch den Bürgern der Stadt helfen, die aufgrund der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Die in Not Geratenen sollen einen formlosen Antrag an die Bürgerstiftung Limbach-Oberfrohna, Rathausplatz 1, 09212 Limbach-Oberfrohna richten. Es wird gebeten, kurz die Situation zu schildern und um Unterstützung zu bitten. Wichtig ist, die Bankverbindung anzugeben. Der Antrag soll so schnell wie möglich geprüft und die Unterstützung überwiesen werden. Da die Mittel der Stiftung begrenzt sind, bittet der Oberbürgermeister Dr. Jesko Vogel um Spenden zugunsten der hilfsbedürftigen Einwohnerinnen und Einwohner von Limbach-Oberfrohna. Spenden können über die eingeblendete Bankverbindung angenommen werden: Bürgerstiftung Limbach-Oberfrohna, Sparkasse Chemnitz, IBAN: DE34 8705 0000 3514 0006 70, Betreff: Spende für hilfsbedürftige Bürger. Ein Beleg Ihrer Spende wird Ihnen selbstverständlich zugesandt. Daher werden im Betreff auch Ihre Adressdaten benötigt.