Advertisement
Donnerstag, 02.07.2020 (26.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Unterflurcontaineranlagen für Glaseinwurf in Flöha

Unterflurcontaineranlagen für Glaseinwurf in FlöhaSeit über einem Jahr ist in Flöhas Lessing-Straße eine Unterflurcontaineranlage für den Glaseinwurf im Einsatz. Die sieht nicht nur schöner aus als die großen Container, es gibt außerdem weniger Geräusche beim Einwurf von Glas. 14.000 Euro kosteten die Tiefbauarbeiten und 17.000 Euro die Containeranlage. Finanziert wurde das Projekt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen der Stadt Flöha und der Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH mit Mitteln des Dualen Systems Deutschland GmbH. Die Stadt Flöha übernahm 2000 Euro für die Planungsleistung. Die erste Anlage kommt gut an, auch weil auf die Einfriedung verzichtet werden konnte. Hinter den Trennwenden wird am Standort der klassischen Glascontainer mitunter illegal Müll abgelagert. Nun hat Flöha eine weitere Unterflurcontaineranlage bekommen – an der Rudolf-Breitscheid-Straße wurden die Altglas-Container in die Erde versenkt. Damit fallen auch hier die alten Container weg und verschwindet in der Stadt eine weitere Schmuddel-Ecke.