Advertisement
Donnerstag, 09.07.2020 (27.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Händlerportal „Hand in Hand“

Händlerportal „Hand in Hand“Auf der Internetseite der Stadt Hohenstein-Ernstthal kommt man zum Händlerportal „Hand in Hand“ - bereitgestellt von Barth-Optik. Ortsansässige Händler und Gewerbetreibende informieren über aktuelle Angebote, veränderte Öffnungszeiten oder Liefermöglichkeiten. Auf Limbach-Oberfrohnas Internetseite findet man unter „Wirtschaft in L.-O.“ den Marktplatz. Auch hier informieren Gewerbetreibende und Händler über ihre derzeitigen Angebote. Das heißt, trotz der Corona-Krise sind sie für ihre Kunden da – unter anderem mit Bestell- und Lieferservice. Auch der Reparatur-Service und andere Hilfen werden angeboten. Die Zuschauer, die kein Internet haben, können, egal wo sie wohnen, auch klassisch zum Telefonbuch oder den Gelben Seiten greifen, um einen benötigten Dienstleister zu finden, zum Beispiel, wenn der Fernseher kaputt ist, man sich Essen liefern lassen möchte oder anderes. In gastronomischen Einrichtungen darf man zwar nicht mehr verweilen, aber viele Gaststätten, Eisdielen etc. bieten neben dem Lieferservice auch eine Mitnehm-Variante an. Man kann vorher anrufen, wie in zum Beispiel in einer Bar in Flöha und bekommt einen Cocktail to go. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband richtete eine Internetplattform ein - www.lokalhelden.de. - das ist eine weitere Möglichkeit für gastronomische Unternehmen, ihre Angebote kostenlos und sachsenweit zu kommunizieren. Auf der Marktplatz-Internetplattform der Stadt Limbach-Oberfrohna können sich neben Unternehmen ebenfalls Bürger eintragen lassen, wenn sie anderen Bürgern helfen möchten, zum Beispiel in Form von Einkaufshilfe oder Kinderbetreuung. Die Helfer sollen einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können schicken.