Advertisement
Donnerstag, 02.07.2020 (26.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Prinz-Lieschen unter Holzverschlag

Markt-Brunnen in LunzenauMan kann sich gar nicht daran erinnern, ob und wann Prinz-Lieschen auf dem Markt-Brunnen in Lunzenau an den Osterfeiertagen hinter der Holz-Abdeckung versteckt blieb. Erinnern wird man sich aber mit Sicherheit an das Jahr 2020 mit der Corona-Pandemie. In den vergangenen Jahren trug der Brunnen eine bunte Osterkrone, gefertigt von den Mitgliedern vom Lunzenauer Heimat- und Kulturverein. Die Räume der Oberschule standen ihnen sonst zur Verfügung. Wegen des Corona-Pandemie wurden Mitte März in Sachsen alle Schulen geschlossen. Die Fertigung woandershin zu verlegen, wäre auch nicht gegangen, weil jährlich rund 20 Vereinsmitglieder Hand in Hand an der Oster-Krone arbeiten und deshalb die Corona-Vorschriften hätten nicht eingehalten werden können. Deswegen gibt es in diesem Jahr keinen Osterbrunnen in Lunzenau.