Advertisement
Donnerstag, 04.06.2020 (22.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Neuer Hochbehälter für Trinkwasserversorgung

Ein Bagger am großen HügelAuf dem Hohenstein-Ermstthaler Pfaffenberg tut sich etwas. Ein Bagger am großen Hügel. Es gab Hügel, die sorgten für reichlich Spekulationen – denkt man zum Beispiel an den irgendwo dort drüben im Poppenwald zwischen Hartenstein und Wildbach. Schatzsucher und andere interessierten sich ganz besonders für den. Der Hügel: ein Wasser-Hochbehälter, unter dem das Bernsteinzimmer oder andere Kunstschätze vermutet wurden. 2015 rückten hier die Bagger an, um den 60 Jahre alten Hochbehälter, der einst für den Wismut-Bergbau benötigt wurde, abzureißen. Und: das Bernsteinzimmer wurde nicht gefunden. Man wird es auch nicht auf dem Hohenstein-Ernstthaler Pfaffenberg finden – der Hügel ist ebenfalls nur ein einfacher Hochbehälter – notwendig für die Trinkwasserversorgung – rund 100 Jahre alt, stark verschlissen und nicht mehr den aktuellen baulichen sowie technischen Anforderungen entsprechend, weswegen ein neuer Hochbehälter errichtet wird. Um bis dahin die Trinkwasserversorgung weiterhin zu sichern, bleibt während der Bauzeit der alte Behälter in Betrieb.