Advertisement
Freitag, 14.08.2020 (32.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Die Box in Limbach-Oberfrohna eröffnet

Die BoxMit dem Durchschneiden des roten Bandes wurde feierlich die Box eröffnet – im Stadthaus Jägerstraße 11 – 17 – mitten in der Innenstadt von Limbach-Oberfrohna – und damit ein Pilotprojekt mindestens für den Landkreis Zwickau gestartet. Kathrin Stiller von der IHK Regionalkammer Zwickau stellte die BOX vor. Die Inspiration kommt aus Belgien – Ziele waren hier Existenzgründungen zu fördern und den Onlinehandel ins Stadtzentrum zurückzuverlagern – das, was man auch im Landkreis Zwickau anstrebt. Der Laden auf Zeit kann genau 3 Monate genutzt werden, um sich auszuprobieren – als Existenzgründer, Händler, Gastronom oder anderes. Man erhält Unterstützung und Beratung, eine Weitervermittlung für Gewerbeflächen und Kontakte. Die Idee kommt auch beim Handels- und Gewerbeverein gut an. Eine Zusammenarbeit wird es ebenso zwischen den Städten geben. Melden kann man sich in der Stadtverwaltung bei Cornelia Landgraf von der Wirtschaftsförderung Limbach-Oberfrohna, bei Kathrin Stiller von der IHK Regionalkammer Zwickau oder Andreas Sobe vom BIC Zwickau.