Advertisement
Donnerstag, 29.10.2020 (43.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Sporthallenneubau in Hartmansdorf gestartet

Grundsteinlegung für Turnhalle HartmannsdorfSchon seit einigen Monaten kündet in Hartmannsdorf der Aufsteller davon, dass neben dem Freibad etwas passiert. Am 30. September durften Interessierte teilhaben an der Grundsteinlegung zur neuen Zweifeld-Turnhalle. Es kamen viele. Neben den zukünftigen Nutzern, konnten ebenso die Gemeinderäte, Vertreter von zahlreichen Vereinen und andere Hartmannsdorfer begrüßt werden. Der Turnhallen-Neubau ein großes Ereignis für Hartmannsdorf. Am 30. September folgte nun die Grundsteinlegung für eine neue Turnhalle. Der Landrat Matthias Damm legte zusammen mit dem Hartmannsdorfer Bürgermeister Uwe Weinert symbolisch den Grundstein. Die Hülse verschwand nicht unter einem Stein, weil sie nochmals entnommen wurde, um noch einige Zeitzeugnisse hinzuzufügen.  Mit dem Freibad nebenan wird Hartmannsdorf nach Fertigstellung der Turnhalle ein neues Sportzentrum haben. Die Grundsteinlegung am 30. September umrahmte musikalisch der Posaunenchor Hartmannsdorf.