Advertisement
Donnerstag, 29.10.2020 (43.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Orgelvesper zum Kirch-Weihfest statt Kirmes

Orgelvesper zum Kirch-WeihfestGersdorf - Eigentlich hätte vom 9. bis 11. Oktober Gersdorf zur Kirmes eingeladen. Das Volksfest fiel wegen der Corona-Pandemie aus. Die Kirch-Weihe feierte man trotzdem, so am 10. Oktober mit einer Orgelvesper in der Marienkirche, die 1865 ihrer Bestimmung übergeben und geweiht wurde. Zur Kirche gehört immer auch Musik – damals 1865 und auch heute im Corona-Jahr 2020. Kantor Norbert Ranft-Knopfe ließ Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten erklingen - von Francois Couperin, der für Frankreichs Sonnenkönig Ludwig den 14. komponierte, bis hin zu Johannes Matthias Michel, von dem das „Swing und Jazz Orgelbüchlein“ stammt. Die Orgelvesper zum Kirch-Weihfest war nicht nur ein Zurückschauen auf die Geschichte der Marienkirche, sondern ebenso eine Reise durch die Geschichte der Orgelmusik.