Advertisement
Sonntag, 20.09.2020 (37.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
„Sport statt Gewalt“

Sport statt GewaltLimbach-Oberfrohna - „Sport statt Gewalt“ hieß es am 2. Aprilwochenende in der Großsporthalle. Eine mittlerweile zur Tradition gewordene Veranstaltung, bei der Kinder und Jugendliche der Großen Kreisstadt und der Umgebung sportlich fair ihre Kräfte messen konnten. Über 100 Teilnehmer kämpften diesmal bei dem Badminton-Turnier in den unterschiedlichen Altersklassen um gute Platzierungen. Die Organisation hatte wieder die Badmintonabteilung der SG Bräunsdorf in die Hand genommen. Vor Ort waren auch die Mitarbeiter des Rußdorfer Jugendhauses, mit zahlreichen Bastelangeboten vor allem für die kleinsten Teilnehmer. Thema der diesjährigen Veranstaltung war „Gewalt in der Familie“. Verschiedene Vereine und Organisationen stellten Informationsmaterial zur Verfügung und gaben Auskunft, wo Betroffene Hilfe finden können.