Advertisement
Freitag, 23.04.2021 (16.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Ärger mit Hundekot in Hainichen

ImageHainichen - Fast wie der Prenzlauer Berg in alten Zeiten – Tretbombe an Tretbombe – auch Hundekot genannt. Diese Darmausscheidungen hier befinden sich rund 200 Kilometer südlich – verteilt in Hainichens Stadtzentrum. Nochmals Anlass für die Stadtverwaltung Hainichen, Hundehalter daran zu erinnern, dass beim Verlassen des Hauses Hundekotbeutel einzustecken sind, um den hinterlassenen Kot sofort zu entfernen. Das Ordungsamt führt Kontrollen durch, ob Hundehalter Tütchen zur Beseitigung der Hinterlassenschaften bei sich tragen. Wird eine Verschmutzung nicht beseitigt, muss der Hundehalter laut der Polizeiverordnung mit einem Verwarngeld in Höhe von mindenstens 30 Euro rechnen.