Advertisement
Freitag, 23.04.2021 (16.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Hundekot kann Nutztieren schaden

Hundekot kann Nutztieren schadenFrankenberg - Nachdem es wohl durch die Coronazeit mehr Hundebesitzer gibt, mehren sich die Beschwerden über Hundekot auf Wegen und Plätzen in den Kommunen. Auch in Frankenberg, weshalb die Stadtverwaltung die Hundebesitzer bittet, ihren Hund davon abzuhalten, auf Gehwegen, Spielplätzen, öffentlichen und privaten Grundstücken sowie auf Wiesen und Äcker sein Geschäft zu erledigen. Unter anderem traten Landwirte an die Stadtverwaltung heran, weil Hundebesitzer ihre Tiere sich auf Wiesen und Feldern entleeren lassen. Die im Hundekot befindlichen Krankheitserreger und Parasiten landen unter anderem im Futtertrog von Kühen, so dass diese erkranken – die Folgen können sein : häufiger Tot- und Fehlgeburten und über Monate keine Milchabgabe.