Advertisement
Freitag, 23.04.2021 (16.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Proteste gegen Corona - Restriktionen nun auch in Frankenberg

FrankenbergFrankenberg - Nachdem schon in anderen Städten im Landkreis Mittelsachsen Händler, Künstler und andere auf ihre Situation aufgrund der geltenden Coronaregeln aufmerksam machten, versammelten sich am 10. März erstmals in Frankenberg Gewerbetreibende und Bürger. Von Einschränkungen betroffen  sind nicht nur die Händler. Durch die Medien mittlerweile bekannt, die seit rund 8 Monaten geschlossene Schwimmschule in Sachsenburg. Ein Vertreter aus dem Kulturbereich, der sich Luft machte, war Rolf Pönicke, den man auch als Ritter Harras kennt. Die Aktion in Frankenberg wurde von Bürgern unterstützt, die ihren Betrieb nicht schließen mussten, so Christiane Thümer, eine Maschinenbauunternehmerin aus Hainichen. Auch der AfD-Stadtrat Frank Urbanek ergriff das Wort. Vertreter anderer politischer Parteien nutzten nicht die Möglichkeit, auf dem Podium ihre Meinung zur Sache zu äußern.