Advertisement
Freitag, 23.04.2021 (16.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Osterverkauf des Halt e.V.

ImageAm 14. März, also gerade noch so, schaffte es der Halt e.V. am Standort Oststraße in Hohenstein-Ernstthal einen kleinen Osterverkauf durchzuführen - denn am 15. März wurde im Landkreis Zwickau die Allgemeinverfügung vom 8. März und damit die Lockerung von Corona-Schutzmaßnahmen aufgehoben. Wie überall, mussten auch beim Osterverkauf die Corona-Regeln und Hygiene-Vorschriften eingehalten werden.  Doch lieber so der Osterverkauf als gar nicht, denn durch Corona fallen auch diesem Verein jede Menge Einnahmen weg. Eigentlich war 3 Tage später noch ein Osterverkauf am Standort in Limbach-Oberfrohna geplant. Der musste wegen der Aufhebung der Lockerungen ausfallen. Man denkt, man sieht Licht am Ende des Tunnels, aber es war wieder nur ein verirrter Leuchtkäfer. Hat man vor Corona viel aus eigener Kraft bewerkstelligen können, ist das nun sehr schwer. Für die Vereinsmitglieder heißt es im Moment, durchzuhalten. Man muss ja nicht immer gleich das Schlimmste denken, aber wenn es den Halt e.V nicht mehr gäbe, würde ein Stück soziale Kompetenz verlorengehen...O-Ton…