Advertisement
Mittwoch, 23.06.2021 (25.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Erster Spatenstich für Multifunktionsgebäude

Erster Spatenstich für MultifunktionsgebäudeLunzenau - Die Regenwolken hatten sich verzogen, stattdessen stürmte es mächtig, als am 27. März am Sportplatz in Lunzenau der erste Spatenstich für das Multifunktionsgebäude vollzogen wurde. Ein Akt, der zeigt, so Lunzenaus Bürgermeister Ronny Hofmann, dass Hartnäckigkeit belohnt wird. Der SV Fortschritt Lunzenau ist der mitgliederstärste Verein in der Stadt an der Mulde. Dem ersten Spatenstich fieberten die Mitglieder vom SV Fortschritt Lunzenau entgegen. Bereits im Sommer 2022 soll der Bau abgeschlossen sein. Falls im Sommer 2022 die Corona-Pandemie vorbei sein sollte, dürfte die Einweihung eine große Feier werden, denn des neue Multifunktionsgebäude gibt dazu reichlich Anlass. Auch sportbegeisterte Lunzenauer, die nicht dem SV Fortschritt angehören, profitieren von dem Neubau.  Um diesen Gewinn zu erzielen, musste erst einmal investiert werden. Der sächsische Regionalminister Thomas Schmidt, der beim ersten Spatenstich dabei war, hatte schon Ende November 2020 den Fördermittelbescheid überbracht.