Advertisement
Freitag, 23.04.2021 (16.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Testzentren in Frankenberg und Flöha

Teststation in FrankenbergFrankenberg / Flöha - Nachdem das Gesundheitsamt Mittelsachsen den Landesverband ADHS-Sachsen als Testzentrum für Corona-Schnelltests beauftragte, wird seit 29. März in der Händelstraße 16 in Frankenberg corona-schnellgetestet. Montag bis Freitag von 8 bis 10 Uhr. Getestet werden allerdings nur gesunde und symptomfreie Personen. Mitzubringen ist die Krankenkarte. Nach 30 Minuten ist das Ergebnis online abrufbar. In Flöha gibt es seit 30. März von einem privaten Anbieter ein Testzentrum auf der Augustusburger Straße 23. Die Stadt Flöha selbst möchte gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Freiberg ab Mitte April in der „Alten Baumwolle“ ein Testzentrum errichten. Für die Testserien im Akkord werden ehrenamtlich Engagierte oder Mitarbeiter gesucht: in Teilzeit für max. 15-20 Stunden pro Woche oder auf geringfügiger Basis. Die Einsatzgebiete sind: Durchführung der Tests, Dokumentation im Testzentrum sowie Reinigung und Desinfektion der Räume. Es ist keine medizinische Ausbildung notwendig. Das DRK führt eine spezielle Schulung durch. Nähere Infos gibt es unter www.floeha.de.