Advertisement
Dienstag, 03.08.2021 (31.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Tischtennisclub Sachsenring Hohenstein-Ernstthal startet in den Trainingsbetrieb

TTC SachsenringHohenstein-Ernstthal - Endlich wieder Trubel in der „Grünen Hölle“ auf dem Pfaffenberg – der Tischtennisclub Sachsenring Hohenstein-Ernstthal startete am 4. Juni nach einer langen Corona-Pause den Trainingsbetrieb. Starten durfte der TTC Sachsenring nur mit dem geforderten Hygienekonzept. Obwohl es nach der langen Trainingspause sicherlich viel zu erzählen gegeben hätte, widmete sich der Hohenstein-Ernstthaler Tischtennisnachwuchs hochkonzentriert dem Training an der grünen Platte - die Anregungen der Trainer beachtend. Der Tischtennisclub Sachsenring Hohenstein-Ernstthal ging erst 2020 als Verein an den Start, zuvor waren die Tischtennisspieler in einer Abteilung Teil des Sportvereins Sachsenring. Wie man schon seit vielen Jahren erleben konnte, ist die Hohenstein-Ernstthaler Tischtennisfamilie eine ganz besondere, die in guten aber auch in Corona-Zeiten zusammenhält. Die 1. Herrenmannschaft des TTC Sachsenring spielt in der 3. Bundesliga.