Advertisement
Freitag, 03.12.2021 (48.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Sportidole zum Anfassen

Sportidole zum AnfassenNachdem am 31. Juli das 11. Jahnradkriterium Niederfrohna erfolgreich über die Bühne ging, fand am 1. August der Sportler-Stammtisch im Festzelt am Lindenhof statt. Der erste, der an diesem Tag Rede und Antwort gab war Andreas Petermann. Conny Pohlers stürmte 20 Jahre auf dem Fußballrasen und holte mit verschiedenen Mannschaften zahlreiche Titel. Auf internationalem Parkett hätte gern auch der Radsportler Wolfgang Lötsch mitgemischt... Kein Unbekannter in Niederfrohna: der Radsportler Jens Heppner. Das erste Mal beim Klassentreffen dabei: Olaf Ludwig - DDR-Amateur und nach der Wende Radprofi. Mittlerweile auch schon 61 Jahre alt. Nicht Radfahren, sondern Fliegen – Skifliegen – machte den in Pleißa geborenen Falko Weißpflog berühmt – begeistert von ihm, wählte sich der österreichische Musiker Johann Hölzel den Künsternamen „Falco“. Sein größter Erfolg war 1978 Bronze bei den Skiweltmeisterschaften im finnischen Lahti. Viel Gold brachte die Radsportlerin Hanka Kupfernagel heim. Man begrüßte auch in diesem Jahr Peter Becker, den Entdecker von Jan Ullrich. Zum Sportlerstammtisch fehlte es auch nicht an Musik. Mit Natalie Lament trat ein Schlagerstar auf, bekannt auch aus dem TV. Das Tanzbein durfte auch geschwungen werden. Zum Video auf "weiter" klicken!