Advertisement
Dienstag, 25.01.2022 (04.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Familientag in Limbach-Oberfrohna

Familientag in Limbach-OberfrohnaWeil einer von Clown Brandolinos Kumpels seinen Körper mit Wölkchen bedeckte und an der Selfie Box zum Himmel mit freundlichem Gesicht wurde, schien am 11. September die Sonne als morgens 10 Uhr in Limbach-Oberfrohnas Stadtzentrum der Familientag startete. Im letzten Jahr musste dieser Tag coronabedingt ausfallen. Da das Virusthema noch immer nicht abgehakt ist und die Corona-Regeln sich ständig ändern, sind die Vorbereitungen für Veranstaltungen sehr schwierig. Deswegen fand der Familientag in kleinerer Form als Vor-Corona-Zeiten statt. Der Handels- und Gewerbeverein möchte einen Teil dazu beitragen. Kein Gutschein, sondern Geldprämien sowie Pokale und Urkunden wurden an die Vertreter der Vereine überreicht, die bei der Sonder-Blutspende-Aktion des DRK am 30. Juli die meisten Blutspender aufboten. 117 spenderwillige Bürger aus 37 Vereinen unterstützten die Aktion „Vereine helfen, Vereinen helfen“. Der BSV Limbach-Oberfrohna gewann die 500 Euro. Weil der Schwimm- und Tauchsportverein sowie der FSV Limbach-Oberfrohna gleichauf lagen, legte der DRK Ortsverein Limbach-Oberfrohna zum Geld der Stadt 100 Euro dazu, so dass sich beide Vereine über 300 Euro freuen durften. Der Familientag ist natürlich auch eine Möglichkeit, einfach miteinander ins Gespräch zu kommen.