Advertisement
Freitag, 03.12.2021 (48.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
TTC Sachsenring Hohenstein-Ernstthal siegt gegen TTC Wohlbach

TTC Sachsenring Hohenstein-ErnstthalHohenstein-Ernstthal - Freitag abend in der grünen Hölle auf dem Pfaffenberg: intensives Training an den Tischtennisplatten. Mittendrin die in der 3. Bundesliga spielenden Jungs der 1. Mannschaft des TTC Sachsenring Hohenstein-Ernstthal – für sie war es eine letzte Vorbereitung vor dem Heimspiel am 10. Oktober. Es war das erste Heimspiel der Saison 2021/22. Die zwei vorherigen Saisons hatte die Corona-Pandemie vollends durcheinandergebracht. In der Mannschaft gab es keine Veränderungen. Viele Jahre waren die Tischtennisspieler Teil des Sportvereins Sachsenring. Im letzten traten sie erstmals als eigenständiger Verein TTC angetreten.  Am 10. Oktober sollte erst einmal das 1. Heimspiel dieser Saison funktionieren. Es endete noch viel besser als gehofft: 6 zu 1 gewannen die Gastgeber in der grünen Hölle gegen den TTC Wohlbach. Das fleißige Training zahlte sich also aus.