Advertisement
Freitag, 03.12.2021 (48.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Hot 05 startet mit erstem Heimspiel in die neue Bundesligasaison

Hot 052021 startete die nigelnagelneue Futsal-Bundesliga. Mit dabei der VfL 05 Hohenstein-Ernsttahl mit seinem Futsal-Team Hot 05, das 2018 und 2020 Deutscher Meister wurde, nachdem seit Jahren kontinuierlich der NOFV-Regionalmeister-Titel geholt wurde. So richtig geklärt scheint noch nicht zu sein, wie es mit den Fernsehübertragungsrechten der Futsal-Bundesliga-Spiele aussieht, weswegen derzeit nur ein Vor- oder Nachbericht ohne Spiel-Bilder möglich ist. Nachdem am 9. Oktober im Hot-Sportzentrum die Gäste vom HSV Panthers 3 zu 0 geschlagen wurden, steht am 23. Oktober das nächste Heimspiel für Hot 05 Futsal an. Der Teammanager Heiko Fröhlich hofft, dass da die Spieler alle fit sind. Der zweimalige deutsche Futsal-Meister möchte in der neuen Bundesliga kräftig mitmischen. Wichtig ist deshalb auch das Heimspiel gegen die nächsten Gäste aus Hamburg. Wer dabei sein möchte - Anstoß ist wieder 16:15 Uhr und 15 Uhr werden die tribünen geöffnet. Auch Mädchen mit Lust auf Futsa dürfen sich gern melden. Vielleicht sind die dann die Mitbegründerinnen der Frauen-Futsal-Bundesliga.