Advertisement
Freitag, 03.12.2021 (48.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Amerika-Tierpark hat neue Chefin

Claudia Terwort Limbach-Oberfrohnas Bürgermeister Robert Volkmann hatte für den 4. November zum Pressegespräch in die Tierparkschule eingeladen. Es ging um die Leitung des Amerika-Tierparkes. Seit Anfang Dezember 2020 hatten Interessierte die Möglichkeit, sich für die Stelle zu bewerben. Bis zum Ende der Frist gingen 15 Bewerbungen ein. Nach Entscheidung des zuständigen Gremiums kamen zwei Bewerber in die nähere Auswahl. Seit einigen Wochen nun ist Claudia Terwort schon im Amerika Tierpark tätig. Sie ist studierte Diplombiologin, mit dem Schwerpunkt Zoologie. Also ganz passend für den Amerika-Tierpark in Limbach-Oberfrohna. Nachdem in den vergangenen Jahren die Projekte Flamingo- sowie Pinguinland erfolgreich umgesetzt wurden, steht nun das Inkaland auf dem Programm. Im Inkaland werden, ganz klar, auch die Alpakas einziehen. Das Inkaland wird ein komplett neues Gehege werden. Die neue Tierparkleiterin wurde in Limbach-Oberfrohna gut aufgenommen, selbst die Bewohner des Amerika-Tierparks fressen ihr, wie man umgangssprachlich sagt, bereits aus der Hand, wie die Falkland-Karakaras.

&nb