Advertisement
Donnerstag, 25.04.2024 (17.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Seifenkistenmeisterschaften in Bräunsdorf

Seifenkistenrennen in BräunsdorfBräunsdorf - Der Limbach-Oberfrohnaer Ortsteil Bräunsdorf gehörte am Pfingstwochenende wieder den Seifenkistenpiloten. Bereits zum 12. Mal waren die aus ganz Deutschland angereist, um auf der 1,5 km langen Strecke die Sachsenmeister zu küren. Im Fahrerlager gesichtet wurde auch ein prominenter Gast. Hans-Joachim Wolfram, von Außenseiter-Spitzenreiter, war samt Drehteam angereist und stellte den Organisatoren des Rennens jede Menge Fragen. Eröffnet wurde das diesjährige Seifenkistenrennen vom Oberbürgermeister Dr. Hans Christian Rickauer, der gemeinsam mit dem Ortsvorsteher Hartmut Reinsberg und Silvio Pester an den Start ging. Die drei Bäcker-Gesellen erkämpften sich mit ihrem Bäcker-Gaudimobil den dritten Platz in der Gaudiklasse. Weniger Gaudi, dafür aber schnelle Zeiten waren bei den Rennen in den anderen Klassen gefragt. Manche Seifenkiste kam auf 60 Kilometer pro Stunde. Damit bei diesen Geschwindigkeiten nichts passiert, hatten wieder viele Helfer die Strecke mit Strohballen abgesichert. Die größte Herausforderung für die Piloten waren auch diesmal die zwei 90 Grad Kurven kurz vor der Zieleinfahrt.