Advertisement
Dienstag, 05.07.2022 (27.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
4. Augustusburger Musiksommer eröffnet

4. Augustusburger Musiksommer eröffnetAugustusburg - Da kann man sagen, was man will: aber es ist der beste und schönste Gewittersturm der Musikgeschichte – das Presto des Sommers von Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“. Dieses musikalische Naturschauspiel durften Musikbegeisterte am 4. und 5. Juni zur Eröffnung des 4. Augustusburger Musiksommers erleben. Aufgeführt sowohl in der Schlosskirche als auch in der Stadtkirche St. Petri von der Jungen Philharmonie Augustusburg unter der Leitung von Pascal Kaufmann und mit Charlotte Thiele an der Violine. Zu Gehör brachte das Ensemble ebenso die anderen Jahreszeiten. Eröffnet hatte man die Veranstaltung mit Mozart - Allegro KV 594 für Klavier und Orchester. Das Publikum spendete wieder viel Applaus - die Zugabe - passend für laue Sommernächte - Schuberts „Leise flehen meine Lieder“. Unter www.augustusburger-musiksommer.de kann man sich über das weitere Programm der Musiksommer-Wochen in Augustusburg informieren.