Advertisement
Dienstag, 16.08.2022 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Neu gestaltete Kriegsgräberanlage übergeben

neu gestaltete KriegsgräberanlageAuf dem Friedhof an der Hohensteiner Straße in Limbach-Oberfrohna wurde am 23. Juni die neu gestaltete Kriegsgräberanlage übergeben. 2017 erhielt die Firma May den Auftrag, die Anlage neu zu konzipieren. In 104 Gräbern, davon 92 Einzelgräber und 12 Sammelgräber, fanden 136 Menschen ihre letzte Ruhestätte. So mancher hatte sein Leben noch vor sich. Schlau scheint die Menschheit nicht geworden zu sein. Es sterben noch immer sehr viele auf Schlachtfeldern für die Machtinteressen von nur sehr wenigen.