Advertisement
Dienstag, 16.08.2022 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
100 Jahre Fussballverein Wolkenburg

100 Jahre Fussballverein WolkenburgEine lange Fußballwoche erlebte Limbach-Oberfrohnas Ortsteil Wolkenburg – der Fussballverein Wolkenburg feierte vom 17. bis 26. Juni das 100jährige Bestehen. Den vorletzten Tag der Festwoche eröffneten am Morgen die Wolkenburger D-Junioren, die sich Teams aus der Region für ein Turnier eingeladen hatten, so wie auch die anderen Wolkenburger Mannschaften auf dem Rasen zum Wettkampf gegen zahlreiche Vereine antraten. Eine Woche voller Höhepunkte. Interessant ist die Geschichte des FV Wolkenburg, der heute seine größte Mitgliederzahl erreicht hat. Dazu muss man sagen, dass nach 1990 mit der Schließung von Betrieben in Wolkenburg viele Arbeitsplätze in dem Ort verlorengingen - sozusagen rund 70 Jahre später ein Knick in die andere Richtung. Durchgestanden wurden ebenso andere Krisen, so jüngst die Corona-Pandemie, die bei manchen Vereinen für Mitgliederschwund sorgte. Auch weitere negative Ereignisse schadeten dem Verein nicht – nach dem Hochwassers 2013, das den Sportplatz am alten Standort überflutete, hat Wolkenburg seit November 2019 einen neuen Fußballplatz und dazu seit September 2020 eine neue große Turnhalle. Wehmütig hat sicher so mancher den Abriss der alten Anlage verfolgt, mit der zahlreiche Erinnerungen verbunden sind, aber, da sind sich alle einig, am neuen Standort ist vieles komfortabler und Feste lassen sich hier genauso feiern, wie auf der anderen Seite der Mulde. .