Advertisement
Dienstag, 16.08.2022 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Richtfest für neue Zweifelder-Sporthalle

 neue Zweifelder-SporthalleDer Bau hinter dem Albert-Schweitzer-Gymnasium in Limbach-Oberfrohna wächst. Die Mauern sind hochgezogen und auch das Dachgerüst der neuen Zweifelder-Sporthalle ist fertig. Anlass, das Richtfest zu feiern. Zu dem begrüßte am 14. Juli der Oberbürgermeister Gerd Härtig neben Vertretern der am Bau beteiligten Firmen ebenso Stadträte, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Vertreter des Gymnasiums und andere. Die historische Turnhalle entsprach in ihrer Größe nicht mal mehr einem Volleyballfeld.  Aus diesem Grund mussten die Schüler die 1 Kilometer entfernte Großsporthalle nutzen. Das wird einfacher werden, wenn das Gymnasium seine eigene große Turnhalle hat. Aber nicht nur das Gymnasium profitiert von der neuen Sport-Halle, sondern genauso die städtischen Sportvereine. 2023 soll die Turnhalle ihrer Bestimmung übergeben werden. Rund 6 Millionen Euro kostet der Bau, die Hälfte davon werden mittels Fördergelder finanziert.