Advertisement
Dienstag, 16.08.2022 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Ein Sommernachtstraum in Augustusburg

Ein Sommernachtstraum in AugustusburgAugustusburg - Es war zwar etwas kühl an dem Abend, aber trotzdem ein Sommernachtstraum – ein musikalischer, den Markus und Pascal Kaufmann am 15. Juli im Rahmen des Augustusburger Musiksommers präsentierten. Nach der berühmten Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy folgte die Mittsommernachts-Lyrik von Emanuel Geibel. Ein Abend für Romantiker, an dem die Gebrüder Kaufmann in dem in verschiedene Farben eingetauchten Park an der Kirche noch zahlreiche andere lyrische Werke und Kompositionen präsentierten. Wenn es romantisch werden soll, dürfen weder Franz Liszt noch Peter Tschaikowsky fehlen. Der Abend war ein weiterer Höhepunkt des diesjährigen Musiksommers. Der 4. Augustusburger Musiksommer neigt sich dem Ende zu. Am 30.Juli finden dann die großen Abschlusskonzerte statt. Eigentlich klingt damit der Musiksommer aus. Zugleich ist das aber auch der Start für die Turmkonzerte, die noch am gleichen Abend beginnen werden.