Advertisement
Dienstag, 27.09.2022 (39.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Warnung vor Betrügern

Warnung vor BetrügernDie Stadtverwaltung Hohenstein-Ernstthal warnt vor Betrügern! Im Stadtgebiet der Karl-May-Geburtsstadt wurden vorausgefüllte Überweisungsscheine unter die Scheibenwischer von KFZ geklemmt. Auf dem Überweisungsträger wird eine Zahlung wegen angeblichen Falschparkens eingefordert. Diese Überweisungsscheine werden NICHT vom Ordnungsamt der Stadt verteilt – es handelt sich hier um Betrug, man soll also keinesfalls den Betrag überweisen. Das Ordnungsamt verschickt, wie bisher, die Verwarngeld-Angebote per Post. Wer sich unsicher ist, ob es sich um einen Betrugsfall handelt, kann das Ordnungsamt der Stadt Hohenstein-Ernstthal unter der Rufnummer 03723 402 321 erreichen.