Advertisement
Dienstag, 27.09.2022 (39.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Winnetou und Old Shatterhand überlebensgroß

Karl-May-GeburtshausDer edelste erfundene Indianer der Weltgeschichte strahlt seit Mai generalsaniert von der Wand am Eingang der Karl-May-Straße in Hohenstein-Ernstthal. In die Jahre gekommen, hatte man Ende 2021 begonnen, das Wandgemälde zu erneuern. Ein Atelier aus Grüna nahm sich der Aufgabe an, den Giebel mit Karl Mays berühmtesten Roman-Helden, Winnetou und Old Shatterhand, sieben Meter groß neu zu gestalten. Wer mehr über diese Phantasiefiguren und ganz besonders über den, der sie künstlerisch erschaffen hat, wissen möchte, der ist eingeladen, das Karl-May-Geburtshaus zu besuchen, das sich 300 Meter weiter in der Karl-May-Straße befindet.