Advertisement
Sonntag, 29.01.2023 (04.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Interkulturelle Woche bei der Kinderhilfe Lichtenstein

Interkulturelle Woche bei der Kinderhilfe LichtensteinHinter Ki-Hi-Li-Powerkids verbirgt sich die Kinderkulturgruppe der Kinderhilfe Lichtenstein, die für den 5. Oktober ein buntes Kulturprogramm vorbereitet hatte und dieses zahlreichen Gästen präsentierte. An dem Nachmittag wurden viele Lieder gesungen – auch begleitet von Instrumenten. Der Flohzirkus hatte ebenfalls einen Auftritt. Interkulturelle Woche heißt natürlich, dass an diesem Nachmittag verschiedene Kulturen aufeinandertrafen. In den Räumen der Kinderhilfe Lichtenstein dankte man mit Blumen den Frauen, die dazu beitrugen, dass es ein gemütlicher Nachmittag wurde. Zu Gast war auch die Vorsitzende vom Verkehrs- und Kulturverein Lichtenstein, Susanne Bauer, sowie Alexandria, Hofdame der Rosenprinzessin Ruby. Die Kinderkulturgruppe der Kinderhilfe Lichtenstein hatte im Juli das Rosenfest unterstützt. Für die Ki-Hi-Li-Powerkids gab es vom Verkehrs- und Kulturverein Lichtenstein eine Spende in Höhe von 100 Euro. Es sind nicht nur deutsche Kinder, die bei der Kinderhilfe Lichtenstein ihre Freizeit verbringen. .Auf der Homepage der Kinderhilfe Lichtenstein kann man sich über die Aktivitäten informieren und man darf auch vorbeischauen, wenn keine Veranstaltungen sind.

&nb