Advertisement
Sonntag, 29.01.2023 (04.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Ehrenamtlichen Zensus-Mitarbeitern wurde gedankt

Esche-MuseumIm Esche-Museum in Limbach-Oberfrohna begrüßte am 12. Oktober der Oberbürgermeister Gerd Härtig Bürger aus verschiedenen Kommunen der Region, um sich bei ihnen zu bedanken. Sie waren ehrenamtlich für den Zensus tätig. .Die Daten wurden von den Befragern zusammengetragen – ehrenamtliche Zensus-Mitarbeiter, die allerdings erst einmal gefunden werden mussten. Sie haben dann 7800 Befragungen in den Haushalten geführt, die dafür ausgewählt waren. Einige der Interviewer stachen besonders hervor, wie Peter Freiberg. Einen Blumenstrauß gab es außerdem für Bernd Langenfeld aus Naumburg. Den vier Mitarbeiterinnen, die im Rathaus Pleißa tätig waren, wurde ebenfalls an diesem Tag gedankt.

&nb