Advertisement
Sonntag, 04.12.2022 (48.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Croctoberfest in Oberlungwitz

Croctoberfest in OberlungwitzOberlungwitz - Die Pfaffenberger starteten den Abend, an dem der kleine Hase zum Großwildjäger wurde. Seine Trophäe: das Riesenkrokodil. So wie dieses dürften sich die Ridin´ Crocs gefüllt haben als der Abend vorbei war: voll groggy mit Doppel-G. Jedoch trotzdem vollends zufrieden! Am 5. November wurde Oktoberfest – pardon: Croctoberfest gefeiert. Gastgeber die Ridin´ Crocs aus Oberlungwitz – und das bereits zum 6. Mal. Mit ca. 200 Gästen einst gestartet, war das Zelt zur 6. Auflage mit 800 Gästen ausverkauft. Das Croctoberfest diente auch in diesem Jahr einem guten Zweck, der aber noch nicht benannt werden konnte. Die Ridin´ Crocs aus Oberlungwitz sind cein 2011 im kleinen Kreis gegründeter Mofa-Club. Spaß mit den Ridin´ Crocs hat man auch bei anderen Veranstaltungen. Das Verrückte an der Sache: dass der Club mit lediglich 10 Mitgliedern nur ein sehr kleiner ist. Allerdings werden stets zahlreiche Helfer für die Events gefunden. Das gilt auch für die, die auf der Bühne aktiv sind. Hinter TNG verbirgt sich „Torpedos New Generation“ - der Name ist Programm, doch bevor das gestartet wurde, hieß es für die Croktoberfest-Gäste, sich zu stärken. Fehlen durfte außerdem nicht der traditionelle Freibieranstich.  Nach dem obligatorisch offiziellen Teil wurden die Torpedos aus den Rohren geschossen und die Partymeute ließ es krachen. Das nächste große Fest in Oberlungwitz organisieren nicht die Ridin´ Crocs, aber sie sind dabei. 

&nb