Advertisement
Donnerstag, 20.06.2024 (25.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
SCHÜTZI – Kinderfest in Hohenstein-Ernstthal

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenstein-Ernstthal hatte am 3. September einen besonderen Einsatz. Es ging um SCHÜTZI - nicht wie schützen, sondern wie Schützenhaus – dort fand wieder ein Kinderfest statt, so wie man es viele Jahre anlässlich des Internationalen Kindertages am 1. Juni als „Karli“ erleben konnte. Das 1. Septemberwochenende war in diesem Jahr das zweite Wochenende, an dem die Vereinigung der Städte Hohenstein und Ernstthal gefeiert wurde. Das war vor 125

Jahren. Da man nicht nur zurückblicken soll, sondern auch in die Zukunft, passte das Kinderfest ganz gut, denn Kinder sind die Zukunft. Damit die beim Hineinwachsen in diese auch Spaß haben, dachten sich neben der Freiwilligen Feuerwehr auch andere Institutionen, Einrichtungen und Vereine eine Menge aus, um zwischen 10 und 17 Uhr keine Langeweile aufkommen zu lassen. Für die süße Verpflegung sorgte der RoWeHe. Den Durst löschte die Feuerwehr. Für musikalische Unterhaltung sorgte unter anderem die Schalmeienkapelle der Oberlungwitzer Feuerwehr. Auch das Wetter spielte mit, so dass für das 1. SCHÜTZI die Bilanz prächtig ausfiel.