Advertisement
Donnerstag, 20.06.2024 (25.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
„Allianz Sichere Sächsische Kommunen“ – auch Limbach-Oberfrohna ist dabei

„Allianz Sichere Sächsische Kommunen“ - kurz ASSKomm – dazu gehört jetzt auch Limbach-Oberfrohna. Die Vereinbarung wurde am 31. August unterzeichnet - vom Oberbürgermeister Gerd Härtig, vom Vertreter der Polizeidirektion Daniel Mende sowie der Vertreterin des Landes-Präventionsrates Anja Herold-Beckmann, im Beisein vom sächsischen Staatssekretär des Inneren Dr. Frank Pfeil und des Beigeordneten des Landkreises Zwickau Mario Müller. In der Stadt Limbach-Oberfrohna wurde das von den

Mitarbeitern des Bereiches Ordnung und Sicherheit sowie des Fachbereiches Zentrale Dienste mit dem Teilbereich Prävention gemanagt. Der OB ist der Überzeugung, dass die Herausforderungen wachsen werden. Was die Stadt Limbach-Oberfrohna bislang ausgezeichnet hat, so der Staatssekretär, und man für die Zukunft stärker manifestieren will, ist das Zusammenwirken zwischen Behörden, Bürgern und Polizei. Die ASSKomm-Initiative gilt als bundesweit vorzeigbar. Mit Limbach-Oberfrohna gibt es nun 6 Städte im Landkreis Zwickau, die der „Allianz Sichere Sächsische Kommunen“ angehören.