Advertisement
Mittwoch, 17.07.2024 (29.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
33. Schützenfest in Göritzhain

Am 8. und 9. Juni erlebte das Schützenfest Göritzhain die 33. Auflage. Gestartet wurde Samstagnachmittag traditionell mit dem Königsschießen. Nach dem Schießen folgte ein Programmpunkt dem nächsten, so dass für die Besucher keine Langeweile aufkam. Neu im Programm war mit dem Bierathlon ein alter Wettbewerb. 4 Mannschaften traten an. Rotation Fortschritt Göritzhain, der Schützenverein, „Die drei lustigen Zwei heute zu viert“ sowie die Freiwillige Feuerwehr. Allesamt legten sie sich ins Zeug, um sich bei den verschiedenen Disziplinen Punkte zu holen. Disqualifiziert

wurde am Ende der Schützenverein, weil Doping in Form von Fassbrause nachgewiesen wurde. Platz 3 belegte das Team „Die drei lustigen Zwei heute zu viert“ hinter Rotation Fortschritt Göritzhain. Sieger wurde die Freiwillige Feuerwehr. Der Schützenverein war beim Bierathlon zwar nur im Dreierteam angetreten, aber sonst gibt es keine Personalnot bei den Göritzhainer Schützen. Einen ganz anderen Auftritt legte der Präsident der Damen Baskettball Bundesliga, Andreas Wagner, hin. Am 8. Juni durfte er Herr über das Fass Freibier sein, das allerdings seinem Schwung nicht gewachsen war. Auch wenn einiges wegfloss war trotzdem noch reichlich von dem flüssigen Gold da, denn man hatte nicht vergessen, die Bierkutsche zu bestellen.