Advertisement
Mittwoch, 17.07.2024 (29.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
3. Framo – und Barkastreffen

Die Herzen vieler Oldtimer-Fans schlugen am 8. Juni in Hainichen höher. Die Barkasfreunde Vorpommern veranstalteten das 3. Framo – und Barkastreffen auf dem ehemaligen Gelände der Fertigmacherei. Es gab nicht nur reichlich Framo- und Barkas zu sehen, die Besucher des Treffens hatten wieder die Möglichkeit zum Rundgang durch das ehemalige Werk, in dem heute die Sonnenberg GmbH produziert. Richtig los ging es am 1. Januar 1934 in Hainichen, also vor 90 Jahren, mit der Produktion erster Framos. Erinnerungen gibt es noch viele - das Framo- und Barkastreffen bot die Gelegenheit, sich mit denen auszutauschen, die einst dabei waren.

Neben den vielen Barkas-Geschichten fehlte nicht die Technik. Mit einem Framo Piccolo war ein ganz besonderes Mobil vertreten. Weltweit sind wohl nur noch sechs Stück erhalten. Das hier ausgestellte war nicht nur fahrbereit, es hatte auch eine Zulassung. Solche Seltenheiten kann man beim Framo- und Barkastreffen entdecken. Neu war in diesem Jahr der Teilemarkt. Mit über 100 Teilnehmern war das Interesse riesengroß und zog auch zahlreiche Besucher an. Daher wurde schon verbindlich eine 4. Auflage beschlossen.