Advertisement
Donnerstag, 20.06.2024 (25.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Thomas Jurk in L.-O.

Jurk in L.-O.Limbach-Oberfrohna - Thomas Jurk, sächsischer Staatminister für Wirtschaft und Arbeit, und der Oberbürgermeister Dr. Hans Christian Rickauer besuchten am 25. September das Continental Werk in Limbach-Oberfrohna. Die Firma stellte der Öffentlichkeit eine neue Generation von Piezo-Injektoren für die Common-Rail-Diesel vor. Die Piezo-Technologie macht Dieselmotoren noch effizienter, sauberer und leiser. Den Autoherstellern ermöglicht dieser technische Fortschritt eine weitere Absenkung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu 3 %. Gleichzeitig lassen sich Partikel- und Stickoxid-Emissionen um etwa 35 % senken. In einem Vortrag wurde den Politikern und anwesenden Journalisten die Piezo-Injektoren-Technologie auf verständliche Weise erläutert. Anschließend gab es eine Führung durch die Produktion des in Limbach-Oberfrohna ansässigen Werkes. Die Politiker und Berichtererstatter waren sichtlich beeindruckt von den Präzisionsmaschinen, die hier zum Einsatz komme, um die Injektoren zu produzieren.