Advertisement
Mittwoch, 17.07.2024 (29.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
„Sie wünschen bitte?"

Ausstellung HOTHohenstein-Ernstthal - „Sie wünschen bitte? - Handel und Gewerbe in Hohenstein-Ernstthal“ - so lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die am 26. September im Textil- und Rennsportmuseum eröffnet wurde. Rund 100 Besucher begrüßte die Museumsleiterin Marina Palm, die in ihrer Eröffnungsrede einen kleinen historischen Rückblick auf die Entstehung und die Entwicklung von Handel und Gewerbe in Hohenstein-Ernstthal gab. Die in der Ausstellung gezeigten Exponate veranschaulichen vor allem das 19. und 20. Jahrhundert. Ein Highlight ist der in den Ausstellungsräumen komplett eingerichtete Frisörsalon. Mit viel Liebe zum Detail wird den Besuchern ebenfalls eine Schuhmacherwerkstatt präsentiert. Nicht weniger imposant sind die vielen anderen Ausstellungsstücke, die ohne Zweifel die Zeit wieder lebendig werden lassen, in der die Frage „Sie wünschen bitte?“ auf keinen Fall wegzudenken war. Die Sonderausstellung kann noch bis zum 16. November im Textil- und Rennsportmuseum besichtigt werden. Geöffnet ist das Museum Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr.