Advertisement
Dienstag, 16.10.2018 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

03.10.2007 Chemnitz
Maskottchentreffen bei der ParkbahnAuch dieses Jahr lud die Parkeisenbahn am Küchwald zum bereits 11. Mal zum Maskottchentreffen ein. Es wurde unter anderem wieder das beliebteste Maskottchen gewählt. Ein Höhepunkt des Festes war der vom 1. Chemnitzer Spielmannszug angeführte Maskottchenzug.

 

06.10.2007 Limbach-Oberfrohna
Limbacher Mieter wandernBereits zum 15. Mal lud die Wohnungsgenossenschaft Limbach-Oberfrohna ihre Mieter zum Wandertag ein. Auch diesmal hatten sich über 60 Wanderfreunde eingefunden, die von der Geschäftführerin der Wohnungsgenossenschaft, Iris Weißbach, mit dem traditionellen Willkommenstrunk begrüßt wurden. Auf einer 10 Kilometer langen Strecke ging es über Callenberg. Von dort weiter Richtung Waldenburg. Ziel der Wanderung war der Grünfelder Park in Waldenburg, ein beliebtes Ausflugsziel, denn der Park ist einer der schönsten Landschaftsgärten Sachsens.

 

06.10.2007 Burgstädt
Alpaka-Show in Burgstädt Aus ganz Deutschland kamen am ersten Oktoberwochenende Alpakazüchter mit ihren Tieren zusammen. Auf dem Gelände des Reitvereins Burgstädt fand die erste ostdeutsche Alpaka Show statt. Über 2800 Besucher lockte die Ausstellung an. Darunter auch Gäste aus England, Australien, Holland und Südafrika.

 

10.10.2007 Limbach-Oberfrohna
Freizeitbad wieder offenNach einer über viermonatigen Schließungszeit öffnete das Familien- und Freizeitbad wieder seine Türen. In der Zeit wurde unter anderem das Dach einer dringenden Sanierung unterzogen. Außerdem wurden unter anderem neben der Verbesserung der Blitzschutzeinrichtung, auch aus Sicherheitsgründen Schneefänge angebracht. Des Weiteren wurden jährlichen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Ab sofort lockt das Schwimmbad wieder mit neuen Attraktionen. Lesung in der Western-Ranch

 

06.10.2007 Hohenstein-Ernstthal
Vorpremiere für neues Buch Auf der Western Ranch in Hohenstein-Ernstthal fand am 06. Oktober die Vorpremiere des neuen Buches „Karl May und seine Zeit“ satt. Die beiden Autoren Gerhard Klußheimer und Hainer Paul arbeiteten 5 Jahre an dem Werk. Das Ergebnis ist eine Bildbiografie mit 592 Seiten und 1500 größtenteils farbigen Bildern. Erstmals öffentlich vorgestellt werden soll die Publikation auf der Frankfurt Buchmesse.

 

29.09.2007 Wüstenbrand
Neuer Kindergarten in WüstenbrandDie Chorkinder der Diesterweg-Grundschule eröffneten am 29. September mit einem kleinen musikalischen Programm die feierliche Übergabe des Schulanbaus mit der neuen Kindertagesstätte „Little Foot“ und dem Hort Wüstenbrand. Zum Konzept der Einrichtung gehört die Verbindung von Schule und Kindergarten in Form des Einsatzes einer Experimentierwerkstatt. Im Rahmen des neuen Investitionsprogramms des Freistaates Sachsen zur Förderung von Neuinvestitionen im Kindergartenbereich wurden 310.000 Euro Fördermittel bewilligt. 495.000 Euro kamen von der Stadt Hohenstein-Ernstthal, außerdem wurde das Grundstück im Rahmen eines Erbbau-Rechtsvertrages zur Verfügung gestellt.

 

28.09.2007 Lichtenstein
10 Jahre Max-Schneider-StiftungTiere standen am 28. September im Mittelpunkt des Unterhaltungs-Programms der Schüler des Max-Schneider-Gymnasiums. Sie umrahmten die in der Aula des Gymnasiums stattfindende Festveranstaltung anlässlich „10 Jahre Karl-Max-Schneider Stiftung“. Man würdigte das Leben und Werk von Karl-Max Schneider, der von 1935 bis zu seinem Tod 1955 den Leipziger Zoo leitete. In Lichtenstein befindet sich seit 1995 der größte Teil des wissenschaftlichen und persönlichen Nachlasses von Max Schneider.

 

29.09.2007 Hohenstein-Ernstthal
Jahrmarkttreiben in HohensteinAm letzten September-Wochenende lud Hohenstein zum traditionellen Jahrmarkt ein. Wie in den vergangenen Jahren erwartete die Besucher vom Altmarkt bis hinunter zum Zillplatz ein buntes Programm. Gestaltet hatten das neben den Hohensteiner Geschäften, die unterschiedlichsten Vereine und auch Schulen. Auf dem Altmarkt kämpfte Hohenstein-Ernstthal beim enviaM-Städtewettberb auf zwei Laufbändern um Platz 1.

 

29.09.2007 Wolkenburg
Jugendfeuerwehren kämpfen um TitelZum 3. Mal fand in diesem Jahr die Kreismeisterschaften der Jugendfeuerwehr im Landkreis Chemnitzer Land in der Disziplin Löschangriff statt. In zwei Klassen kämpften 445 Mädchen und Jungen um den Sieg. In der Klasse 1 der 9 bis 13 jährigen setzte sich die Mannschaft aus Dürrengerbisdorf gegen 8 Konkurrenten durch. In der Klasse 2 der 14 bis 16 Jährigen konnte sich die Mannschaft aus St. Egidien spitze kämpfen.

 

29.09.2007 Limbach-Oberfrohna
Skaterday auf der SachsenstraßeAnlässlich der Instandsetzung der Sachsenstraße zwischen Quer- und Paul-Seydel-Sraße fand der 6. Skaterday statt. 2007 wurde in Limbach-Oberfrohna, im Rahmen des Schwarzdeckenprogramms, bislang über 1,2 km Straße instand gesetzt. Für den Straßenbau wurden Mittel von rund 400.000 Euro eingesetzt.

 
<< Anfang < Vorherige 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3311 - 3320 von 3517