Advertisement
Dienstag, 16.10.2018 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

15.09.2007 Lichtenstein

Kinder feiern in LichtensteinDer Stadtpark in Lichtenstein war am 15. September Anziehungspunkt für viele Familien. Um den Westsächsischen Tschernobylverein zu unterstützen organisierte die Firma Barth Optik eine Kinderfest dessen Einnahmen an die gemeinnützige Vereinigung gespendet wurden. An 16 Stationen konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit testen, basteln, malen und spielen. Durch die Unterstützung weiterer Unternehmen und Vereine ist eine Wiederholung des Kinderfestes sicherlich denkbar.

 

15.09.2007 Hohenstein-Ernstthal

Liebhaber präsentieren SamtpfotenZum ersten Mal in seiner Geschichte konnte das Schützenhaus Hohenstein-Ernstthal den Edelkatzenclub Meerane/Zwickau in seinen Räumen begrüßen. Bei der zweitägigen Informations- und Werbeschau konnten sich die Besucher über Haltung und Pflege informieren oder sich praktische Tipps von den Profis holen. Dabei gab es bei den 80 Tieren aus 12 Rassen eine Menge zu erfahren.

 

15.09.2007 Wolkenburg

Kunst auf Schloß WolkenburgZum 7. Mal veranstaltete der Förderverein Schloss Wolkenburg e.V. das traditionelle Kunst-Openair. 14 namhafte Künstler aus der Region, Berlin und Hamburg kamen unter dem Motto "Neue Kunst im alten Schloss" für die dreitägigen Veranstaltung zusammen. Teil des Kunst-Openairs war die Ausstellung der Werke die an diesem Wochenende entstanden. In diesem Rahmen wurde ebenfalls der Publikumspreis verliehen.

 

15.09.2007 Hohenstein-Ernstthal

Motorsport auf dem SachsenringMit den Internationale ADAC GT Masters feierte der über 3,5 km lange Sachsenring sein Comeback als Automobil-Rennstrecke. Das Motorsportereignis in Hohenstein-Ernstthal gehörte zu dem vorletzten von sechs Etappen. Neben den Masters, bei denen Kaliber eines Lamborghini, Porsche, Mustang oder einer Corvette an den Start gingen, konnte sich die deutsche Elite auch bei dem ATS Formel 3 Cup beweisen. Außerdem fanden Rennen in den CIK-FIA European Superkart Championships statt. 35 Fahrern absolvierten beim Ford Fiesta St Cup die Sachsenring-Strecke.

 

14.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Men in Black gastieren in der StadthalleAm 14. September hieß es in der Stadthalle: Bühne frei für Men in Black. Men in Black - das sind die Künstler des Jahres 2004. Ihre Show  mit den originellen Choreographien, Comedy-Einlagen und einer faszinierenden Stimmenvielfalt, gehört seit vielen Jahren zu den Top-Shows. Unterwegs sind die außergewöhnlichen Sänger und Entertainer nicht nur deutschlandweit. Auch in der Schweiz, Spanien, Belgien und in Amerika gastierten die stimmgewaltigen Künstler und begeisterten mit ihrer Interpretation legendärer Welthits ein unzähliges Publikum. Mit Songs von den Blues Brothers, den Beatles, Joe Cocker und vielen anderen Stars der Pop- und Rockgeschichte fesselte Men in Black auch das Publikum in der Limbacher Stadthalle.

 

14.09.2007 Rabenstein

Biker treffen sich in RabensteinZum 35. Mal fand das Bikertreffen des Vereins Christlicher Motorradfahrer Sachsen am Stausee Rabenstein statt. Zum Programm gehörte unter anderem eine gemeinsame Ausfahrt. Das nächste Bikertreffen findet in Friesau statt.

 

15.09.2007 Hohenstein-Ernstthal

Berggottesdienst in HohensteinMusikalisch begleitet vom Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annberg-Buchholz/Frohnau e.V. kamen auf dem Hohenstein-Ernsthhaler Altmarkt um die 100 Bergleute aus zahlreichen bergmännischen Traditionsvereinen und Knappschaften der Region zusammen. Die Veranstaltung war einer der Höhepunkte zum 250. Kirchweihjubiläum der St.-Christophori-Kirche. Das Festjahr wird mit zahlreiche Konzerten, Gottesdiensten und weitere Veranstaltungen gefeiert. Ihren Abschluss findet es am 1. Advent.

 

08.09.2007 Lichtenstein

Volleyballspektakel in LichtensteinMit 500 Zuschauern startete die Stadt Lichtenstein in seine erste Auflage des 1. Internationalen Lichtensteiner Bundesliga-Cup. Zu Gast waren neben dem Deutschen Meister 2007 auch die Champions aus Japan. In spannenden Spielen zeigten die Mannschaften ihr Können. Am Ende konnte das Team aus Japan das Finale für sich entscheiden.

 

08.09.2007 Callenberg

Triathleten kämpfen am StauseeZum 18. Mal traten Sportler aus der Region zum Sachsenring-Triathlon an. Auf zwei Strecken verschiedener Länge bewiesen die Teilnehmer zu Wasser, auf dem Rad und im Lauf ihr Durchhaltevermögen. Auf der kurzen Strecke gewann Sebastian Liebald von den „Kessen Sachsen“ vor Franz Hopfmann von der SG Falkenstein und Christian Fritze vom HSV Weimar. Die olympischen Distanz entschied der Leipziger Christian Otto, vor dem Dresdner Frank-Peter Müller und Matthias Dunse aus Schneeberg für sich.

 

05.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Schürzen für SchulanfängerAuf Initiative von Landrat Dr. Christoph Scheurer bekamen die 211 Erstklässler im Landreis Limbach-Oberfrohna von Oberbürgermeister Dr. Hans-Christian Rickauer Schürzen für den Werkenunterricht überreicht. Unterstützung findet die Aktion bei Familieninitiative Chemnitzer Land und der Sparkasse.

 
<< Anfang < Vorherige 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3331 - 3340 von 3517