Advertisement
Mittwoch, 12.12.2018 (50.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

29.09.2007 Hohenstein-Ernstthal
Jahrmarkttreiben in HohensteinAm letzten September-Wochenende lud Hohenstein zum traditionellen Jahrmarkt ein. Wie in den vergangenen Jahren erwartete die Besucher vom Altmarkt bis hinunter zum Zillplatz ein buntes Programm. Gestaltet hatten das neben den Hohensteiner Geschäften, die unterschiedlichsten Vereine und auch Schulen. Auf dem Altmarkt kämpfte Hohenstein-Ernstthal beim enviaM-Städtewettberb auf zwei Laufbändern um Platz 1.

 

29.09.2007 Wolkenburg
Jugendfeuerwehren kämpfen um TitelZum 3. Mal fand in diesem Jahr die Kreismeisterschaften der Jugendfeuerwehr im Landkreis Chemnitzer Land in der Disziplin Löschangriff statt. In zwei Klassen kämpften 445 Mädchen und Jungen um den Sieg. In der Klasse 1 der 9 bis 13 jährigen setzte sich die Mannschaft aus Dürrengerbisdorf gegen 8 Konkurrenten durch. In der Klasse 2 der 14 bis 16 Jährigen konnte sich die Mannschaft aus St. Egidien spitze kämpfen.

 

29.09.2007 Limbach-Oberfrohna
Skaterday auf der SachsenstraßeAnlässlich der Instandsetzung der Sachsenstraße zwischen Quer- und Paul-Seydel-Sraße fand der 6. Skaterday statt. 2007 wurde in Limbach-Oberfrohna, im Rahmen des Schwarzdeckenprogramms, bislang über 1,2 km Straße instand gesetzt. Für den Straßenbau wurden Mittel von rund 400.000 Euro eingesetzt.

 

29.09.2007 Hohenstein-Ernstthal
Horst Fügner und Täve geben AutogrammeLegenden vom Ring – so der Titel der Ausstellung im Textil- und Rennsportmuseum, die infolge des 80 jährigen Sachsenring-Jubiläums Anfang Juli eröffnet worden war. Großer Besucherandrang herrschte in der Ausstellung am 29. September, denn zwei Legenden vom Ring waren zu Gast und gaben fleißig Autogramme. Die eine Legende, der Motorrad-Rennpilot Horst Fügner, der von 1953 bis 58 zwei Siege und zwei Zweitplatzierungen errang. Die andere Legende vom Ring: Täve Schur, der spätestens 1960, zur Straßen-Rad-Weltmeisterschaft auf dem Sachsenring, zur Kultfigur des Rad-Rennsports wurde.

 

22.09.2007 Hohenstein-Ernstthal

Rennsportnachwuchs auf der Piste Rund 130 Rennpiloten gingen beim 12. Minibike-Rennen am vorletzten Septemberwochenende in den unterschiedlichsten Klassen an den Start. Das Rennen auf dem Sachsenring war das Saisonfinale der Minibiker. Auch in diesem Jahr können sich die Ergebnisse der Minibiker sehen lassen, die für den AMC Sachsenring und die ADAC Sachsenring Junior Racing School an den Start gingen. In der Einsteigerklasse Region Nord machte unter anderem Toni Riedel mit Platz zwei und Max Enderlein mit seinem dritten Platz in der Gesamtwertung auf sich aufmerksam.

 

24.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Polizisten werden vereidigtZum 28. Mal seit bestehen der Sächsischen Bereitschaftspolizei konnten neue Polizeianwärter vereidigt werden. 148 Polizeibeamte treten in diesem Jahr ihren Dienst an. Traditionsgemäß findet die Vereidigung immer an einem anderen Ort im Freistaat Sachsen statt. Gastgeber war in diesem Jahr die Stadthalle in Limbach-Oberfrohna. Die Vereidigung wurde vom Abteilungsleiter des Sächsischen Staatsministeriums des Innern Bernd Merbitz durchgeführt. Die Ausbildungszeit beträgt 3 1/2 Jahre.

 

21.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Polizei lädt ins RevierAm vorletzten Freitag im September öffneten die Beamten des Polizeireviers Limbach-Oberfrohna ihre Türen für Besucher. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wurde vor allem Kindern Einblick in den Berufsalltag von Polizisten gewährt. Bei Führungen durch das Gebäude an der Frohnbachstraße 6 ging es durch die einzelnen Funktionsräume.

 

23.09.2007 Lichtenstein

Volleyballdamen erfolgreichAm 23. September begann für die Volleyball-Damen der SSV Fortschritt Lichtenstein die neue Spielsaison in der Landesklasse. Erster Gegner war das Aufsteigerteam vom SV Motor Hainichen. In vier Sätzen konnten die Damenmannschaft einen klaren Sieg einfahren. Gewonnen wurde auch das zweite Spiel an diesem Tag gegen den CPSV Chemnitz 3. Damit führen die Lichtensteiner Volleyball-Damen im Moment die Tabelle in der Landesklasse an.

 

19.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Stadt Limbach-Oberfrohna feiert 125.Im nächsten Jahr feiert die Stadt Limbach-Oberfrohna ihr 1883 erhaltenes Stadtrecht. In einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Dr. Hans-Chrstian Rickauer die Pläne für das anstehende Festjahr vor. Das Festjahr steht unter dem Motto 125 Jahre Stadtrecht Limbach, Limbach-Oberfrohna - eine Stadt. Dabei wird dem Jubiläum nicht nur eine Festwoche gewidmet in der zusätzliche Veranstaltungen statt finden. Gefeiert wird das ganze Jahr. Für die Festzeit werden von der Stadt 35 000 Euro an zusätzliche Investitionen eingeplant.

 

22.09.2007 Chemnitz

Märchennacht bei der ParkbahnDie lange Nacht der Märchen lockte am 22. September über 2000 Märchenfreunde zur Parkeisenbahn in den Küchwald. Empfangen wurden die Besucher von König Storch und seinen Hexenmeistern. Die hatten das Gelände am Lokschuppen in ein großes Zauberschloss verwandelt. Wie in den vergangenen Jahren, war auch diesmal wieder das  Stollberger Kinder- und Jugendtheater Burattino vor Ort und führte auf der Bühne die unterschiedlichsten Märchen auf. Durch den dunklen Küchwald ratterte selbstverständlich auch die Bahn. Das nächste große Highlight bei der Parkeisenbahn ist das große Maskottchentreffen am 3. Oktober.

 
<< Anfang < Vorherige 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3371 - 3380 von 3570