Advertisement
Montag, 16.07.2018 (29.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

04.04.2007 Hohenstein-Ernstthal

Museum lädt zum OsterbastelnRechtzeitig zum Osterfest veranstaltete das Textil- und Rennsportmuseum Osterbasteln für Schüler. Dabei konnten Eier auf die verschiedenste Art und Weise verziert werden. Ob Servietten- oder Wachstechnik oder die herkömmlichen Wasserfarben, es entstanden die unterschiedlichsten kleinen Kunstwerke. Das Textil- und Rennsportmuseum lockt immer wieder Schulklassen zu verschiedensten Thementagen an.

 

03.04.2007 Limbach-Oberfrohna

Benefizkonzert in der StadthalleBereits zum vierten Mal gastierte das Wehrbereichsmusikchor 3 Erfurt in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna, um für einen guten Zweck zu musizieren. Nachdem die Erlöse aus Eintrittsgeldern und Spenden der vorangegangenen drei Benefizkonzerte der Evangelischen Grundschule Bräunsdorf, der Limbacher Pestalozzi-Mittelschule und dem Arbeitslosentreff Halt zu Gute kamen, hieß das Motto zur vierten Auflage : “Wir helfen dem Deutschen Roten Kreuz - Ortsverein Limbach-Oberfrohna ”. Über 1500 Euro konnten nach der  Benefizveranstaltung dem DRK Ortsverein Limbach-Oberfrohna überreicht werden, der das Geld für den Kauf eines automatisierten externen Defibrillators verwenden wird. Ein Gerät, das hilft Leben zu retten. Der Defibrillator wird eingesetzt, um das lebensgefährliche Kammerflimmern des Herzens zu unterbrechen, dessen Ursache oftmals ein Herzinfarkt ist.

 

07.04.2007 Gersdorf

Gersdorf rockt für einen guten ZweckAnlässlich eines Spendenaufrufs der Eltern von Simone Günther aus Gersdorf veranstaltete die Band Rockzeit am Ostersamstag ein Benefizkonzert. Die heute 32-jährige erlitt 2001 einen Schlaganfall und ist seitdem an den Rollstuhl gefesselt. Um ihr Haus behindertengerecht umzubauen und einen Außenlift anzubringen fehlt jedoch das Geld. Mit Unterstützung der Öffentlichkeit soll Abhilfe geschaffen werden. Die Gersdorfer Brauerei "Glückauf" sponserte neben den Räumlichkeiten das Bier. An diesem Abend konnten rund 1000 Euro eingenommen werden.

 

04.04.2007 Hohenstein-Ernstthal

“Tag der älteren Generation” im Hot-BadelandDas Hot Badeland veranstaltete am 4. April einen “Tag der älteren Generation”. Eingeladen waren Seniorinnen und Senioren sowie alle Interessierten. Für nur einen Euro konnten die älteren Badgäste das Schwimmbad nutzen. Außerdem bekamen sie ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten, denn für den “Tag der älteren Generation” hatte das Bad Mitstreiter wie das DRK Hohenstein-Ernstthal, die Wasserwacht und noch viele andere gewinnen können. Für die Badgäste bestand die Möglichkeit zur Blutdruckmessungen und zur Blutzuckerbestimmung. Der “Tag der älteren Generation”, ein Dankeschön an die Seniorinnen und Senioren, die schon seit Jahren dem Bad die Treue halten, für das Hot Badeland aber auch Werbung in eigner Sache.

 

08.04.2007 Hohenstein-Ernstthal

Sportspektakel auf dem SachsenringZum 5. Mal fand auf dem Sachsenring Hohenstein-Ernstthal der Radsport und Lauftag statt. Unter der Leitung des SSV Fortschritt Lichtenstein trafen sich Sportler aus ganz Deutschland. 95 Radfahrer und 55 Läufer gingen an den Start. Der Lichtensteiner Bernd Köhler errang dabei den ersten Platz bei den Radlern in der Kategorie Ü50 mit einer Bestzeit von 19:21 Minuten.

 

07.04.2007 Kändler

Osterfußballturnier in KändlerSportlich gaben sich die Fußballer des TSG Einheit Kändler zu den Osterfeiertagen und veranstaltete ein Osterturnier. Fünf Vereine waren der Einladung gefolgt. Dabei trat der TSG Einheit Kändler zusätzlich mit einem ALLStar Team an. In den je 30-minütigen Spielen jeder gegen jeden wurde der Beste ermittelt. Platz eins belegte der Gastgeber selbst, gefolgt vom SpVgg Blau-Weiss Chemnitz und dem ALLStar Team Kändler. Platz vier errang der SV Wacker Auerswalde. Letzter wurde der SV Fortschritt Lunzenau. Mit dem Turnier und zahlreichen weiteren geplanten Aktionen will der neugewählte Vorstand des TSG Einheit Kändler unter der Leitung von Harald Würker seine Arbeit intensivieren. Der Verein soll endlich wieder mehr ins Gespräch gebracht werden. Besonderes Anliegen ist außerdem die Förderung der Jugend. Auch neue Sponsoren und die eigene Internetseite sind in Arbeit.

 

30.03.2007 Lichtenstein

Miniwelt startet in die 9. SaisonMit neuen Attraktionen lockt die Miniwelt Lichtenstein auch dieses Jahr wieder ihre Besucher. Pünktlich zum Start in die neunte Saison stellten die Modellbauer von Deutschlands Miniaturenpark Nr. 1 das Wahrzeichen von Rio de Janeiro, die Christusstatue, fertig. Über eine Million Besucher gingen hier bereits auf Weltreise. Den neuen Minikosmos besuchten seit seiner Eröffnung Ende Januar schon über 10.000 Interessierte. Das 360-Grad-Kino ist ein Planetarium, das über einen Innenkuppeldurchmesser von 12 Metern verfügt und pro Veranstaltung 100 Personen Platz bietet. Anläßlich des Jubiläums „50 Jahre Raumfahrt“ wird seit 4. April der Film „Abenteuer Raumfahrt - Aufbruch ins All“ gezeigt. Nähere Infos gibt es unter: www.planetarium-lichtenstein.de

 

30.03.2007 Hohenstein-Ernstthal

Sanfte Klänge beim RathauskonzertDie März-Ausgabe der Rathauskonzert-Serie fand unter dem Titel „Saitenimpressionen - Kammermusik für Harfe und Gitarre“ statt. Die beiden international erfolgreichen Solisten Mirjam Schröder und Maximilian Mangold gastierten im Ratssaal von Hohenstein-Ernstthal und gaben ihr Können zum Besten. Das nächste Rathauskonzert, am 25. April, gestaltet die chinesische Mezzo-Sopranistin Ming Yu, die am Flügel von Professor Roland Fuhrmann begleitet wird.

 

03.04.2007 Dorfchemnitz

Ostereier in der KnochenstampfeZum sechsten Mal öffnete in der Knochenstampfe Dorfchemnitz "Sachsens schönstes Osternest". Die Ostereierausstellung mit Exponaten aus der ganzen Welt umfasst etwa 1000 verschiedene Stücke. Mit verschiedensten Motiven und Techniken wurden die Eier verziert. Neben Portrait- und Miniatureiern finden sich ebenfalls 66 Eier mit erotischen Motiven. Die Ausstellung ist noch bis zum 15.04.2007 immer Dienstag bis Sonntag und zusätzlich Ostermontag geöffnet.

 

31.03.2007 Lichtenstein

Frühlingskonzert im Daetz-CentrumDer Gesangverein Lichtenstein lud am 31. März zum Frühlingskonzert ins Daetz-Centrum. Die rund 200 Besucher erlebten ein gewohnt vielseitiges Konzert. Unter der Leitung von Dagmar Hanf erklangen nicht nur altbekannte volkstümliche Frühlingslieder, auch mit klassischen Stücken, Schlagern und beliebte Musical-Melodien konnten die Musiker überzeugen. Für seine Leistung wurde der Gesangsverein 2003 ausgezeichnet. Wie auch andere Vereine sucht der Gesangverein Lichtenstein zur Verstärkung neue Mitglieder. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer Interesse hat kann jeden Donnerstagabend im Vereinslokal der Gaststätte „Stadt Dresden“ in Lichtenstein vorbeischauen.

 
<< Anfang < Vorherige 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3391 - 3400 von 3451