Advertisement
Sonntag, 16.12.2018 (50.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

21.04.2007 Hohenstein-Ernstthal

Werkstätten für Behinderte im Hot-SportzentrumAuch in diesem Jahr veranstaltete der SV Sachsenring im HOT-Sportzentrum das Handballturnier der Werkstätten für Behinderte. 8 Mannschaften gingen an den Start. Zum ersten Mal waren auch die zwei Teams aus Radebeul und Eschwege dabei. Tatkräftige Unterstützung bekamen die Spieler von Teilnehmern der diesjährigen Special Olympics in Shanghai. Den Turniersieg in Hohenstein-Ernstthal holte sich die Spieler aus Delitzsch, vor der Mannschaft aus Glauchau und dem Team Lukas aus Zwickau. Die Eschweger erreichten den siebenten Platz vor den Radebeulern. Die Gastgeber erkämpften den fünften Platz.

 

20.04.2007 Niederfrohna

Kreissportbund bringt Bewegung in KindergärtenAuf Grund des immer zunehmenden Übergewichtes bei Vorschülern, verlängerte der Kreissportbund Chemnitzer Land jetzt mit der AOK Sachsen die Vereinbarung zur Aktion "Bewegte Kindertagestätte". Das Projekt ist Teil der AOK Initiative TigerKids. Hierbei werden die Erzieherinnen der Kindergärten von Fachkräften zum Thema Ernährung und Bewegung geschult. Über 10 Kindertagesstätten nehmen bereits an dem Projekt teil.

 

21.04.2007 Bernsdorf

Oldietreffen des "Fortschritt Bernsdorf"Wieder zahlreich erschienen die ehemaligen Fußballer des "Fortschritt Bernsdorf" zu ihrem 13. Oldietreffen. Gefeiert wurde im Veranstaltungssaal des Gasthofes "Goldener Hirsch" in Bernsdorf. Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Oelsnitzer Kabarettisten "Die BarHocker".

 

18.04.2007 Limbach-Oberfrohna

Leckere Rezepte mit BärlauchDie Kräutergruppe des Arbeitslosentreffs HALT e.V. Limbach-Oberfrohna lockte alle Probierfreudigen mit "Bärlauch und Co. - Essen einmal anders". Die Kräuterexpertin Bärbel Schnabel, Leiterin des Arbeitslosentreffs HALT in Meerane, bereitete eine Bärlauchrahmsuppe und ein Bärlauchaufstrich zu. Die nächste öffentliche Veranstaltung ist der Tag der offenen Tür am 18.07.2007.

 

18.04.2007 Glauchau

Vollversammlung des KreissportbundesDie Vereine des Chemnitzer Landes kamen in der vorletzten Aprilwoche zur jährlichen Vollversammlung des Kreissportbundes Chemnitzer Land zusammen. Es wurde unter anderem das vergangene Sportjahr ausgewertet. Dabei konnte sich der Kreissportbund über einen Anstieg der Mitgliederzahl von Kindern und Jugendlichen freuen.

 

18.04.2007 Limbach-Oberfrohna

Spatenstich für neues KlettergerüstOberbürgermeister Dr. Hans-Christian Rickauer führte nun nach über einem Jahr Wartezeit den Spatenstich für den Bau eines neuen Klettergerüstes für die Schüler der Gerhart-Hauptmann-Grundschule aus. Das alte liess die Schule aus sicherheitstechnischen Gründen abreißen.

 

15.04.2007 Limbach-Oberfrohna

Reptilien, Orchideen und Co.In der Stadthalle in Limbach-Oberfrohna konnten Interessierte die Ausstellung Reptilia-Orchidea erleben. Die größte und umfangreichste Ausstellung dieser Art in Deutschland, wurde von der Thüringer Terrarianer Interessen Gemeinschaft und den Thüringer Orchideen-Freunden auf die Beine gestellt. Neben den unterschiedlichsten Orchideen gab es für die Besucher die Möglichkeit auch über 150 Tiere zu bestaunen. Darunter waren unter anderem 25 verschiedene Vogelspinnen-Arten, die buntesten Königsnattern, 15 Riesenschlangenarten wie auch die Australische Bartagame. Neu in der Ausstellung ist die Calabaria, die Schlange mit den zwei Köpfen.

 

12.04.2007 Hohenstein-Ernstthal

Neue Ausstellung im RathausMusikalisch umrahmt von den Zwickauer Kaffeehausmusikanten wurde am 12. April im Rathaus eine neue Ausstellung eröffnet. Zu sehen sind Aquarelle, Ölbilder und Zeichnungen von Harry Albani. Die Ausstellung im Rathaus gibt Einblick in Harry Albanis Schaffen und kann noch bis zum 1. Juli während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung besucht werden.

 

15.04.2007 Hohenstein-Ernstthal

JBO Hot lädt zum FrühlingskonzertZum diesjährigen Frühlingskonzert im Schützenhaus begrüßte das Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal über 150 Gäste, die einen abwechslungsreichen Musiknachmittag und dazu auch zahlreiche Premieren erleben durften. So musizierte erstmals der ins Stammorchester aufgenommene Nachwuchs, die ehemaligen „Hot Rapauken“, gemeinsam mit den gestandenen Musikern vor großem Publikum. Ein weiterer Höhepunkt war die Vorstellung der zwei Titel, mit denen das Orchester bei der diesjährigen Saxionade antreten wird.

 

13.04.2007 Burgstädt

Zecken-Experten geben AuskunftAnlässlich des befürchteten vermehrten Auftretens von Zecken in diesem Jahr, veranstaltete die Borreliose Selbsthilfegruppe Burgstädt-Mittweida-Rochlitz die erste Borreliose-Großveranstaltung in der "Alte Spinnerei" in Burgstädt. Die Blutsauger sind immer öfter Überträger lebensgefährlicher Krankheiten. Die Gefahr besteht dabei nicht nur für Tiere, sondern auch für den Mensch. Für umfassende Informationen stand der Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemologie Dr. Thomas Talaska zur Verfügung. Die 2. Borrelioseveranstaltung findet am 01.06. wieder in der "Alten Spinnerei" Burgstädt statt.

 
<< Anfang < Vorherige 351 352 353 354 355 356 357 358 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3501 - 3510 von 3575