Advertisement
Sonntag, 16.06.2019 (23.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

24.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Polizisten werden vereidigtZum 28. Mal seit bestehen der Sächsischen Bereitschaftspolizei konnten neue Polizeianwärter vereidigt werden. 148 Polizeibeamte treten in diesem Jahr ihren Dienst an. Traditionsgemäß findet die Vereidigung immer an einem anderen Ort im Freistaat Sachsen statt. Gastgeber war in diesem Jahr die Stadthalle in Limbach-Oberfrohna. Die Vereidigung wurde vom Abteilungsleiter des Sächsischen Staatsministeriums des Innern Bernd Merbitz durchgeführt. Die Ausbildungszeit beträgt 3 1/2 Jahre.

 

21.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Polizei lädt ins RevierAm vorletzten Freitag im September öffneten die Beamten des Polizeireviers Limbach-Oberfrohna ihre Türen für Besucher. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wurde vor allem Kindern Einblick in den Berufsalltag von Polizisten gewährt. Bei Führungen durch das Gebäude an der Frohnbachstraße 6 ging es durch die einzelnen Funktionsräume.

 

23.09.2007 Lichtenstein

Volleyballdamen erfolgreichAm 23. September begann für die Volleyball-Damen der SSV Fortschritt Lichtenstein die neue Spielsaison in der Landesklasse. Erster Gegner war das Aufsteigerteam vom SV Motor Hainichen. In vier Sätzen konnten die Damenmannschaft einen klaren Sieg einfahren. Gewonnen wurde auch das zweite Spiel an diesem Tag gegen den CPSV Chemnitz 3. Damit führen die Lichtensteiner Volleyball-Damen im Moment die Tabelle in der Landesklasse an.

 

19.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Stadt Limbach-Oberfrohna feiert 125.Im nächsten Jahr feiert die Stadt Limbach-Oberfrohna ihr 1883 erhaltenes Stadtrecht. In einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Dr. Hans-Chrstian Rickauer die Pläne für das anstehende Festjahr vor. Das Festjahr steht unter dem Motto 125 Jahre Stadtrecht Limbach, Limbach-Oberfrohna - eine Stadt. Dabei wird dem Jubiläum nicht nur eine Festwoche gewidmet in der zusätzliche Veranstaltungen statt finden. Gefeiert wird das ganze Jahr. Für die Festzeit werden von der Stadt 35 000 Euro an zusätzliche Investitionen eingeplant.

 

22.09.2007 Chemnitz

Märchennacht bei der ParkbahnDie lange Nacht der Märchen lockte am 22. September über 2000 Märchenfreunde zur Parkeisenbahn in den Küchwald. Empfangen wurden die Besucher von König Storch und seinen Hexenmeistern. Die hatten das Gelände am Lokschuppen in ein großes Zauberschloss verwandelt. Wie in den vergangenen Jahren, war auch diesmal wieder das  Stollberger Kinder- und Jugendtheater Burattino vor Ort und führte auf der Bühne die unterschiedlichsten Märchen auf. Durch den dunklen Küchwald ratterte selbstverständlich auch die Bahn. Das nächste große Highlight bei der Parkeisenbahn ist das große Maskottchentreffen am 3. Oktober.

 

20.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Kinospaß für Limbacher KinderAnlässlich des Weltkindertages der UNICEF lud die Stadt Limbach-Oberfrohna Kinder aus Kindertagestätten, Grundschulen und Horten in das Filmtheater Apollo ein. Zu drei verschiedenen Vorstellungen in denen unter anderem "Räuber Hotzenplotz" oder "Lucas, der Ameisenschreck" gezeigt wurden, kamen rund 500 Kinder aus den einzelnen Einrichtungen zusammen. Der Tag wurde 1954 ins Leben gerufen und wird weltweit begangen. Er soll die Rechte der Kinder fördern.

 

22.09.2007 Hohenstein-Ernstthal

Historische Friedhofsführung Das Jubiläum 250 Jahre Kirchweih nahm die Gemeinde der Sankt Christophori- Kirche zum Anlass, ein umfangreiches Jubiläumsprogramm mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen zu organisieren. Eine dieser Veranstaltungen war die Historische Friedhofsführung. Reinhard Schüppel hatte zu dem Rundgang eingeladen und konnte den Interessierten viel wissenswertes zur Geschichte des Friedhofs erzählen. Die Historische Friedhofsführung war nicht die letzte Veranstaltung anläßlich 250 Jahre Kirchweih. Noch bis zum 2. Dezember lädt die Kirchgemeinde Sankt Christophori zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen ein.

 

15.09.2007 Penig

Penig feiert auf dem MarktplatzNach dem großen Zuspruch zum Stadt- und Brauereifeste im vergangenen Jahr, anlässlich 300 Jahre Brauerei in Penig, hatten sich die Organisatoren, die Stadt und die Peniger Brauerei, entschlossen, eine zweite Auflage auf die Beine zu stellen. Eröffnet wurden die Feierlichkeiten vom Peniger Schützenverein. Da das Peniger Stadt- und Brauereifest ein Fest für die ganze Familie war, gab es neben einem Fass Freibier auch Freilimonade. Mit zahlreichen Besuchern konnte das Fest an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen.

 

15.09.2007 Lichtenstein

Kinder feiern in LichtensteinDer Stadtpark in Lichtenstein war am 15. September Anziehungspunkt für viele Familien. Um den Westsächsischen Tschernobylverein zu unterstützen organisierte die Firma Barth Optik eine Kinderfest dessen Einnahmen an die gemeinnützige Vereinigung gespendet wurden. An 16 Stationen konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit testen, basteln, malen und spielen. Durch die Unterstützung weiterer Unternehmen und Vereine ist eine Wiederholung des Kinderfestes sicherlich denkbar.

 

15.09.2007 Hohenstein-Ernstthal

Liebhaber präsentieren SamtpfotenZum ersten Mal in seiner Geschichte konnte das Schützenhaus Hohenstein-Ernstthal den Edelkatzenclub Meerane/Zwickau in seinen Räumen begrüßen. Bei der zweitägigen Informations- und Werbeschau konnten sich die Besucher über Haltung und Pflege informieren oder sich praktische Tipps von den Profis holen. Dabei gab es bei den 80 Tieren aus 12 Rassen eine Menge zu erfahren.

 
<< Anfang < Vorherige 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3531 - 3540 von 3725