Advertisement
Donnerstag, 23.01.2020 (03.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

18.01.2008 Pleißa

Kindermusical in PleißaIm „Schützenhaus“ Pleißa wurde am Freitag, dem 18 Januar, ein Kindermusical aufgeführt.

Die Kinder der 4. Klasse ließen sich durch das Musical „Felicitas Kunterbunt“ dazu inspirieren ein eigenes Musical zu produzieren. 

Sehr demokratisch verlief im Vorfeld die Verteilung der Rollen im Stück - jeder Schüler konnte seine „Wunschrolle“ übernehmen. Als Zauberer, Maus, Pirat, Fuchs oder Hase sangen und tanzten sich die Kinder in die Herzen der Zuschauer. Zahlreiche Gäste nutzten gern die Gelegenheit, sich die Aufführung  anzuschauen und den kleinen Schauspieltalenten den wohlverdienten Beifall zu spenden.  

weiter …
 

18.01.2008 Lichtenstein

Neujahrsempfang in LichtensteinAm Freitag, dem 18.01, öffnete das Sportzentrum Lichtenstein für den Neujahrsempfang 2008 seine Türen. Bürgermeister Wolfgang Sedner begrüßte unter den Gästen auch den Regierungspräsidenten Karl Noltze, die Rosenprinzessin Lisa die I., Frau Marlene und Herrn Peter Deatz sowie Landrat Dr. Scheurer. Das Rahmenprogramm, bestehend aus Musik-, Tanz- und Showeinlagen, Vorführungen der Sportler und einem reichhaltigen Büffet, sorgte für einen rundum gelungenen Start ins neue Jahr. Landrat Dr. Scheurer bezog sich bei seiner Ansprache auf die neue Verwaltungs- und Kreisgebietsreform, die in diesem Jahre stattfinden wird und erläuterte, welche Veränderungen sich hierdurch für die Bürger ergeben. An diesem Abend stand ebenfalls das fünfjährige Bestehen des Sportzentrums im Vordergrund. Dabei wurden auch eine Reihe von Sportmannschaften und Sportlern ausgezeichnet, darunter die Volleyballerinnen des Gymnasium Lichtenstein und der SSV Fortschritt Lichtenstein.  

weiter …
 

18.01.2008 Hohenstein - Ernstthal

WarmUp Hohenstein-ErnstthalDer Oberbürgermeister Erich Homilius und der Sparkassen-Gebietsdirektor Frank Nöbel luden in diesem Jahr zum Neujahrsempfang “Warm up” in die Aula des Lessinggymnasiums ein.

Unter den zahlreichen Gästen, die von den Schülern des Gymnasiums mit einem kleinen Programm begrüßt wurden, war diesmal auch Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo.

Besonders erfreut zeigte sich der Oberbürgermeister darüber, dass sich im vergangenen Jahr - nach jahrelanger Stagnation - gleich vier neue Unternehmen im Gewerbegebiet „Am Sachsenring II“ ansiedelten.

Erstmals wurde die goldene Ehrennadel der Stadt vergeben. Auf einstimmigen Beschluss des Stadtrates erhielt diese Auszeichnung der Ehrenvorsitzende des Freundeskreises Geologie und Bergbau, Stefan Köhler. Ein weiterer  Höhepunkt 2007 war die Veranstaltungen zum Jubiläum “80 Jahre Sachsenring”. Nach vorn schauend, präsentierten sich auch diesmal wieder die Rennpiloten der Stadt, die vom OB neben einem Blumenstrauß auch Benzingeld überreicht bekamen. Blumensträuße und einen kleinen Scheck erhielten traditionell ebenfalls einige Bürger, die sich ehrenamtlich um die Entwicklung der Stadt verdient gemacht haben. 

 

15.01.2008 Hohenstein-Ernstthal

Image„Hier spielt die Musik“ heißt es auch zukünftig im ehemaligen Gebäude 3 des Lessingymnasiums auf der Schulstraße. Gespielt wird die Musik von den Mietern des Hauses, die am 15. Januar vom Oberbürgermeister  Erich Homilius die Schlüssel überreicht bekamen. Diese sind das Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal, die Kreismusikschule sowie der Saxoniade-Verein. Die Mieter sind nicht neu - neu ist, dass sie nun separate Bereiche haben. Zahlreiche Renovierungs- und Umbaumaßnahmen wurden in den letzten Monaten an und in dem Gebäude durchgeführt. Neben der Aufwertung des Hauses trug man auch zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei. Es wurde Platz für ein Archiv geschaffen und ein Instrumentenlager eingerichtet. 

 

15.01.2008 Röhrsdorf

ImageDer Röhrsdorfer Gewerbeverein veranstaltete kürzlich einen öffentlichen Neujahrsempfang, zu dem die Ortschafträte sowie die Vertreter der verschiedenen Röhrsdorfer Vereine geladen waren.

Auch die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig, die mit ihrem Besuch die Tradition des EX-OB Dr. Peter Seifert fortführt, war zu Gast.

Neben der Bekanntgabe kommunalpolitischer Informationen lobte diese nochmals die Veranstaltungen zur Festwoche anlässlich der 800-Jahr-Feier und erhielt von Ortsvorsteher Jürgen Konrad zur Erinnerung den Festfilm “800 Jahre Röhrsdorf”.

 

11.01.2008 Limbach-Oberfrohna

ImageZum diesjährigen Neujahrsempfang begrüßte der Oberbürgermeister Dr. Hans Christian Rickauer rund 700 Gäste. Neben Vertretern der unterschiedlichsten Limbacher Vereine waren auch zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft anwesend. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand

die Eröffnung des Festjahres „125 Jahre Stadtrecht Limbach-Oberfrohna".

Aus diesem Anlass wurde nicht nur auf das vergangene Jahr, sondern auch auf die letzten 125 Jahre zurück geblickt. Die Video-AG des Berufschulzentrums präsentierte in diesem Rahmen Mitschnitte aus dem Stadtgeschehen von einst und heute. Auch in diesem Jahr wurde zum Neujahrsempfang der Unternehmer des Jahres 2007“ gekürt. Die Auszeichnung erhielt der Maschinenbauer Werner Koch.

 

12.01.08 Röhrsdorf

ImageAm Samstagabend, dem 12.01, trafen sich viele Einwohner in Röhrsdorf, die sich das traditionelle Neujahrstreffen mit Küchenfeuer nicht entgehen lassen wollten. Für das leibliche Wohl wurde vom Heimatverein Röhrsdorf mittels mehrerer Stände mit Roster- und Getränkeverkauf gesorgt. Beliebt ist diese Veranstaltung vor allem bei Kindern und Familien, wobei auch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.

 

05.01.08 Lichtenstein

ImageAm Samstag, dem 5.Januar, bewiesen die Volleyballerinnen des SSV Lichtenstein, dass sie die Punktspielpause gut überstanden haben. In der Landesklasse traf das Team von Trainer Thomas Steg im ersten Spiel auf die Damen vom TSV Rackwitz. Der erste Satz endete mit 25:15. Im Zweiten gelang der Satzausgleich für Rackwitz mit 25:23. Im Dritten siegte der SSV Lichtenstein deutlich mit 25:18. Den entscheidenden vierten Satz verwandelten die Lichtensteiner Damen durch ihren fünften Matchball zum 3:1 Erfolg und festigten somit ihren Tabellenplatz im Mittelfeld der Landesklasse. Im zweiten Spiel gegen die hoch favorisierten Damen des SV Textima Süd Chemnitz konnten sich die Lichtensteinerinnen durch verletzungs- und berufsbedingte Ausfälle nicht durchsetzen. Trotz einer starken Leistung verlor der SSV mit 0:3 Sätzen.

 

13.01.08 Limbach-Oberfrohna

ImageAm Montag, dem 13. Januar, feierten die Schüler des Limbacher Albert- Schweitzer- Gymnasiums mit 300 aufsteigenden Luftballons die Übergabe der sanierten Schule und des neu errichteten Gebäudekomplexes.

In einem Festakt, bei dem auch Oberbürgermeister Dr. Hans- Christian Rickauer und der sächsiche Kultusminister Steffen Flath anwesend waren, wurde auf die besonderen Leistungen und Möglichkeiten für eine verbesserte Gymnasialbildung, z.B. durch Ganztagsangebote, hingewiesen. Insgesamt dauerten die Baumaßnahmen über drei Jahre und die Gesamtkosten belaufen sich auf ca.8,4 Millionen Euro, von denen über 5 Millionen aus dem Fördermitteln des Bundesprogramms „Zukunft, Bildung und Betreuung“ bereitgestellt wurden.

 

12.01.2008 Limbach - Oberfrohna

ImageAm Samstag, dem 12. Januar 2008 fand in Hohenstein- Ernstthal die Zwischenrunde zur Hallenbezirksmeisterschaft statt.

Nach Abschluss der Vorrunde standen der Chemnitzer FC und der Vfl 05 Hohenstein-Ernstthal im Halbfinale.

In diesem Spiel konnte sich der Vfl gegen den SV Mosel durchsetzen und sicherte sich trotz 1:2 Rückstand durch den zweiten Treffer von Kochte und das entscheidende Neunmeterschießen den Einzug in die Finalrunde.

Im Finale wartete überraschend der SV Lichenberg, der im Halbfinale gegen den Chemnitzer FC gewann. Der Vfl 05 siegte hier mit 5:2.

 
<< Anfang < Vorherige 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3671 - 3680 von 3895